Home » Automessen, Neue Modelle, SUV & Geländewagen

SUV-Boom auf der IAA 2011: Von Audi Q3 bis Range Rover Evoque

18 August 2011 Ein Kommentar Fabian Thomas

Wir haben mittlerweile einige Male über die Beliebtheit von SUV Neuwagen gesprochen. Nach einem starken Jahr 2010 boomt das Segment auch in diesem Jahr und es ist kein Ende in Sicht. Schließlich kommen Ende des Jahres der neue VW Tiguan und der Audi Q3 auf die Straßen. Beide Modelle können schon vorbestellt werden, wegen der langen Lieferzeit dauert es aber bis Ende 2011, bevor man die ersten auf der Straße sieht. Der SUV-Boom wird auch die Internationale Automobil Ausstellung (IAA) 2011 prägen. Viele Premieren erwarten uns vom 15. bis 25. September 2011 in Frankfurt. Hier ein Ausblick auf das IAA SUV-Programm.

Der neue Audi Q3: Verkaufsstart Juni 2011

Der neue Audi Q3: Premiere auf der IAA 2011

 

Premieren auf der IAA: Audi Q3, Range Rover Evoque und Mazda CX-5

Der Audi Q3 ist wohl die prominenteste IAA-Premiere im SUV-Segment, denn einerseits kommt er aus dem beliebten VW Konzern und andererseits baut er auf Deutschlands beliebtesten SUV auf. Das heißt, der Audi Q3 und der VW Tiguan teilen sich eine Plattform. Doch selbstverständlich schläft die Konkurrenz nicht, denn auch der neue Range Rover Evoque und der Mazda CX-5 werden auf der IAA 2011 in Frankfurt zu sehen sein. Dabei geht der CX-5 von Mazda in die gleiche Klasse wie Tiguan und Q3. Die umkämpfte Klasse der Kompakt-SUVs um VW Tiguan, Audi Q3 und BMW X1 bekommt also starken Zuwachs. Deutlich größer als die angesprochenen Kompakt-SUVs ist der Range Rover Evoque, allerdings bremst ihn das nicht. Bisher gibt es 18.000 Vorbestellungen für den Range Rover Evoque, und damit steigt das neue Modell schon fast zum Bestseller des Herstellers auf.

Weitere IAA-Premieren: Mercedes M-Klasse, Honda CR-V und Renault Koleos Facelift

Doch Audi Q3, Range Rover Evoque und Mazda CX-5 sind nicht die einzigen Premieren im SUV-Segment. Hinzu kommt die Mercedes M-Klasse, der neue Honda CR-V und das Facelift für den Renault Koleos. Letzterer wird schoon im Oktober 2011 auf den Markt kommen, das kündigte zumindest der Hersteller an. Einen Monat später kommt die neue Mercedes M-Klasse zu den Händlern, allerdings zu einem weitaus höheren Preis als bei den meisten Konkurrenten. Deutlich später als die Konkurrenz kommt der neue Honda CR-V, erst im Frühjahr 2012 soll er in Europa an den Start gehen. In den USA dagegen wird es schon Ende 2011 soweit sein.

Sonstige SUV-Neuheiten: Porsche Cajun, BMW X4 und XO, Audi Q1, Q4 und Q6

Neben den Premieren auf der IAA 2011 in Frankfurt stehen auch weitere SUV-Neuheiten an. Dazu zählen der Porsche Cajun, der BMW X4 und X0 und die Audi SUVs Q1, Q4 und Q6. Genauere Informationen gibt es zu den neuen SUVs der Premium-Hersteller nicht. Fakt ist allerdings, dass die Autobauer weiter in das Segment investieren und ein Stück vom großen Nachfrage-Kuchen der Kunden wollen. Diese und weitere Fahrzeuge haben wir kürzlich in unserem Beitrag zu SUV Neuheiten bis 2013 vorgestellt.

[nggallery id=109]

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Ein Kommentar »

  • Arminius sagte:

    Der Range Rover Evoque hat etwas, sehr schönes Design und innen top.

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.