Home » Motorisierung, Neuwagen Ratgeber, Neuwagen Themen, Umwelt & Verbrauch

Sparsame Autos: Automatikgetriebe mit Start-Stopp für Volvo S60, S80, V60 und V70

24 August 2011 Keine Kommentare Jana Henning

Kein Tag ohne Neuigkeiten aus dem Bereich Elektromobilität. Elektroautos und alternative Antriebe sind zukunftsweisende, wichtige Entwicklungen in der Autobranche. Wer aber jetzt und heute ein bezahlbares und trotzdem sparsames Auto kaufen will, wird schnell bei Neuwagen mit Spritspartechnik landen. Zu finden sind sie unter BlueMotion bei VW, ECOnetic bei Ford, ecoFLEX bei Opel, Efficient Dynamics bei BMW oder DRIVEe bei Volvo, um nur einige zu nennen. Was diese „Umwelt-Label“ der Autohersteller gemeinsam haben, sind zum Beispiel Leichtlaufreifen mit geringem Rollwiderstand, Systeme zur Bremsenergierückgewinnung und Start-Stopp-Automatik.  Dass diese Techniken wirklich helfen, den Verbrauch zu senken, hat der Spritspartechnik ADAC-Test im September 2010 bewiesen. Verglichen wurden Spritsparmodelle mit herkömmlichen Modellen. Das Ergebnis: Der BMW 320d EfficientDynamics verbraucht im Stadtverkehr 22,5 Prozent weniger als der herkömmliche 320d. Nicht getestet wurde Volvo, aber um Volvo geht es jetzt.

Neu bei Volvo: Start-Stopp-Automatik für S60, S80, V60, V70 mit Automatikgetriebe, ab September 2011

Neu bei Volvo: Start-Stopp-Automatik für S60, S80, V60, V70 mit Automatikgetriebe, ab September 2011

Motor aus, Sprit sparen: Start-Stopp-Automatik setzt sich durch

Volvo V60 - Kombination aus Familienauto und Sportlichkeit - ab September mit Automatik & Start-Stopp nur noch 5,7 l/100 km Verbrauch

Volvo V60 - Kombination aus Familienauto und Sportlichkeit - ab September mit Automatik & Start-Stopp nur noch 5,7 l/100 km Verbrauch

Im Mai 2011 hat der ADAC 248 Neuwagen mit Start-Stopp-System aufgelistet. Inzwischen dürften es deutlich mehr sein und in vier Jahren soll der Marktanteil von Neuwagen mit Start-Stopp-Automatik sogar bei 70 Prozent liegen, so die Prognose des Zulieferers Johnson Controls. Einen weiteren Beitrag in diese Richtung liefert Volvo. Zum September 2011 führt Volvo die Start-Stopp-Automatik für den S60, S80, V60 und V70 mit 2,0 Liter D3 Fünfzylinder-Turbodieselmotor und in Verbindung mit 6-Gang-Automatikgetriebe ein. Die meisten Volvo mit Handschaltung gibt es mit Start-Stopp schon. Jetzt also auch Start-Stopp für Volvo Neuwagen mit Automatik. Das ist nach Meinung des Volvo Senior Vice President für Forschung und Entwicklung bei der Volvo, Peter Mertens, „zugleich der wirksamste Weg, um den CO2-Ausstoß kurzfristig und über die gesamte Modellpalette hinweg zu reduzieren. Diese Bemühungen verlaufen parallel zur Entwicklung von innovativen Technologien in Modellen mit Hybrid-Antrieb sowie rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen.“ So lässt sich laut Volvo der durchschnittliche Verbrauch im Volvo S60, Volvo V60, Volvo V70 und Volvo S80 um 0,4 l/100km senken, was 10 g/km CO2-Emission entspricht.

Downsizing = niedriger Verbrauch: Volvo D3 Fünfzylinder-Motor

Volvo S60 Sport-Limousine war nominiert zum "Auto des Jahres 2011" - mit Start-Stopp und Automatikgetriebe 5,4 l/100 km Verbrauch.

Volvo S60 Sport-Limousine war nominiert zum "Auto des Jahres 2011" - mit Start-Stopp und Automatikgetriebe 5,4 l/100 km Verbrauch.

Der 2,0 Liter große D3 Fünfzylinder Turbodiesel von Volvo hat eine Leistung von 120 kW (163 PS) und wurde erst 2010 mit der neuen Sport-Limousine Volvo S60 eingeführt – entwickelt nach Downsizing-Prinzip. Das bedeutet: Der Hubraum wird reduziert, die Leistung bleibt gleich. Verglichen mit einem gleich starken, aber größeren Motor, lässt sich der Verbrauch mit dieser neuen Generation Motor um 10 – 20 Prozent senken. Der 2,0 Liter D3 Fünfzylinder von Volvo entspricht dem Vorgängermotor mit 2,4 Litern Hubraum. Inzwischen ist der Motor in der kompletten Volvo Modellpalette verfügbar.

Volvo S60, S80, V60, V70: Automatikgetriebe mit Start-Stopp

Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen für den Volvo S60, S80, V60 und V70 mit Automatikgetriebe und Start-Stopp-Automatik verringern sich nach Herstellerangabe auf die folgenden Werte:

  • Volvo S60: 5,4 l/100 km Verbrauch, 142 g/km CO2-Emission
  • Volvo S80: 5,6 l/100 km Verbrauch, 148 g/km CO2-Emission
  • Volvo V60: 5,7 l/100 km Verbrauch, 149 g/km CO2-Emission
  • Volvo V70: 5,7 l/100 km Verbrauch, 149 g/km CO2-Emission

 

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.