Home » Neuwagen Nachfrage Index / N2I, Statistiken

Neuwagen Nachfrage Index Vol. 20: Großer Zuwachs für BMW und Peugeot

6 September 2011 2 Kommentare Fabian Thomas

Es ist wieder Zeit für den Neuwagen Nachfrage Index. Heute gibt es Teil 20 für den Zeitraum 22. August 2011 bis 04. September 2011. Wir blicken erneut auf den Online Neuwagenmarkt und zeigen Euch die Entwicklung der letzten zwei Wochen. Auch dieses Mal präsentieren wir die Top 10 der Marken, Top 5 der beliebtesten Modelle und Top 5 der Auf- und Absteiger. Wieder ganz vorne mit dabei ist die Automarke Volkswagen, vor allem mit dem neuen SUV VW Tiguan. Schon seit Wochen liegt er nahezu ohne Konkurrenz auf Platz 1 der beliebtesten Modelle.

BMW X3

Der neue BMW X3: Top Aufsteiger im Neuwagen Nachfrage Index

Wie eben angesprochen: VW liegt weiterhin an der Spitze der beliebtesten Automarken im Online Neuwagenmarkt. Zwar schwächelt VW etwas, aber das wird sich in den kommenden Wochen und Monaten ändern. Grund dafür ist zum Beispiel die Einführung des neuen VW up!. Dahinter liegt Ford, dicht gefolgt von Skoda. Eine bemerkenswerte Entwicklung in den vergangenen zwei Wochen machen aber die zwei Marken BMW und Peugeot, die beide kräftig zulegen. Das spiegelt sich in den Top Aufsteigern wieder, in der beide Automarken Modelle platzieren konnten.

Suchindex: Top 10 Marken KW 34/35

MarkeSuchindexVeränderung zu den Vorwochen (08.08. - 21.08)
Volkswagen72- 5,26%
Ford26+/- 0%
Skoda28- 6,67%
Nissan24- 11,11%
Opel23- 11,54%
Citroen22+/- 0%
Audi22+/- 0%
BMW19+ 11,76%
Peugeot19+ 18,75%
Kia17+ 6,25%

Wie soll es anders sein, der VW Tiguan liegt auf Platz 1 der beliebtesten Modelle im Internet und in dieser Ausgabe des N2I nicht gefolgt von dem Nissan Qashqai oder Skoda Octavia Combi, sondern vom Kia Sportage, der die Beiden mit einem leichten Plus hinter sich lässt. Komplettiert wird die Top 5 von einem weiteren SUV, und zwar dem Skoda Yeti. Der Audi Q3, der noch in den letzten Wochen als heißer Kandidat für die Top 5 gehandelt wurde, liegt weiterhin in Schlagdistanz, um Ende des Jahres noch einmal anzugreifen. Denn dann rollt er zu den Händlern und das Interesse am neuen Kompakt-SUV wird erneut steigen.

Suchindex: Top 5 Modelle KW 34/35

ModellSuchindexVeränderung zu den Vorwochen (08.08. - 21.08)
VW Tiguan141- 6,62%
Kia Sportage80+ 8,11%
Nissan Qashqai78- 15,22%
Skoda Octavia Combi77,8- 8,47%
Skoda Yeti55- 8,33%

BMW schafft es in dieser Ausgabe des Neuwagen Nachfrage Index mit gleich zwei Modellen in die Top 5 der Aufsteiger. Dabei geht es um den BMW X3 und die Limousine des 5er. Auch Peugeot ist hier vertreten. Schon als Marke an sich machen die Franzosen eine gute Figur. Mit dem Peugeot 107 zeigen sie, wo die Reise hingehen soll. Neben den beiden BMW Modellen und dem Peugeot liegen außerdem der Audi A5 Sportback (aufgrund der Modellumstellung) und der Jeep Wrangler in den Top 5 der Aufsteiger.

Suchindex: Top 5 Aufsteiger Modelle KW 34/35

ModellSuchindexVeränderung zu den Vorwochen (08.08. - 21.08)
BMW X319+ 280%
Audi A5 Sportback15+ 275%
BMW 5er Limousine14+ 250%
Peugeot 10715+ 87,5%
Jeep Wrangler15+ 50%

Die Absteiger bieten einige Überraschungen. So liegt der kürzlich eingeführte VW Beetle und das eigentlich sehr beliebte SUV Audi Q5 unter den Top Absteigern. Hinzu kommt der Chevrolet Captiva, der wegen einem Facelift zuletzt noch sehr gefragt war. Darüber hinaus geht es mit dem Interesse am Familienauto Opel Zafira und an der Limousine der Mercedes C-Klasse abwärts. Grund für den Abstieg des Opel Zafira ist wohlmöglich die Ankündigung des neuen Opel Zafira Tourer, der auf der IAA 2011 vorgestellt wird und schon bald auf den Markt kommen wird.

Suchindex: Top 5 Absteiger Modelle KW 34/35

ModellSuchindexVeränderung zu den Vorwochen (08.08. - 21.08)
VW Beetle9- 35,71%
Audi Q513- 31,58%
Opel Zafira24- 29,41%
Chevrolet Captiva21- 27,59%
Mercedes C-Klasse Limousine14- 22,22%
Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

2 Kommentare »

  • David sagte:

    Warum der Audi Q5 unter den Absteigern ist, verstehe ich nicht. Der verkauft sich doch wie warme Semmeln, oder nicht?

  • Petra sagte:

    Tja, wer weiß, scheint wohl nach der ersten großen Nachfragewelle etwas abgeflaut zu sein. Da wären die harten Verkaufszahlen natürlich als Vergleich interessant.

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.