Home » Kompaktwagen, Neue Modelle

Kia Rio: Verkaufsstart für die vierte Generation der Kompaktklasse

6 September 2011 Ein Kommentar Fabian Thomas

Zugegeben, dachte ich an den Kia Rio, dachte ich an einen Kleinwagen. Das mag wohl daran liegen, dass der Kia Rio kurzfristig auch dem Kleinwagen Segment angehörte. Doch sowohl Hersteller als auch KBA geben den Rio als Kompaktwagen an und dieser Kia geht nun in die vierte Generation. Heute möchten wir den neuen Kia Rio vorstellen, wir beschäftigen uns mit der Serienausstattung, den Motoren und dem Verbrauch sowie den CO2 Emissionen. Außerdem läuft seit wenigen Tagen im TV auch der neue Spot zum Kompaktwagen.

Der neue Kia Rio: Vierte Generation der Kompaktklasse

Der neue Kia Rio: Vierte Generation der Kompaktklasse

Neue NCAP Crashtest Ergebnisse gibt es leider nicht, allerdings kam der Kia Rio im Jahr 2005 auf vier von fünf Sternen im Insassenschutz, drei von fünf Sternen im Kinderschutz und auf nur zwei von vier Sternen im Fußgängerschutz. Allerdings ging es natürlich damals nicht um den neuen Kia Rio, der nun Verkaufsstart feiert und damals sah der NCAP Crashtest auch noch etwas anders aus. Kommen wir aber jetzt zur Ausstattung. Den Kia Rio gibt es in drei unterschiedlichen Ausstattungsvarianten (Attract, Edition 7 und Spirit) und die Serienausstattung umfasst unter anderem:

  • Fahrer- und Beifahrerairbag (Beifahrerairbag abschaltbar)
  • Seitenairbags vorn
  • Vorhangairbags
  • 3-Punkt-Sicherheitsgurte (bei Fünftürer vorn höhenverstellbar) und höhenverstellbare Kopfstützen an allen Sitzplätzen
  • ISOFIX-Halterung
  • Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) mit Traktionskontrolle (TCS)
  • ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD)
  • Bremsassistent (BAS)
  • Kindersicherung in den hinteren Türen (5-Türer)
  • Kia CD-Radio, RDS + MP3: RDS-EON-Tuner, MP3- und WMA-kompatibel mit ID3-Tag-Anzeige, Telefonstummschaltung, Verstärker 4 x 45 Watt
  • Multifunktionslenkrad
  • Tagfahrlicht
  • Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung

Der neue Kia Rio weist im Übrigen eine Leistung von 55 kW (75 PS) bis 80 kW (109 PS) auf. Der umweltfreundlichste Motor kommt dabei auf einen Verbrauch von 3,2 Litern auf 100 Kilometern, dazu passend liegen die CO2 Emissionen bei 85 g/km. Der Kia Rio ist 4,05 m lang, 1,72 m breit und 1,46 m hoch. Dabei kommt er auf ein Kofferraumvolumen von mindestens 288 und maximal 923 Litern.

Zu guter Letzt kommen wir zu den Preisen, der neue Kia Rio in der Attract Ausstattung, dem kleinsten Motor und drei Türen beginnt bei 9.990 Euro. Der Fünftürer kommt auf 10.690 Euro in der Einstiegsversion.

[nggallery id=119]

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Ein Kommentar »

  • Holger Neu sagte:

    Man sieht, die Koreaner kommen! Wenn der RIO gut ausgestattet unter 10.000 Euro bleibt, ist er mein nächstes Auto.

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.