Home » Neue Modelle, Oberklasse, Sportwagen

BMW M5 Preis: Sportliche Oberklasse startet bei 102.700 Euro

26 September 2011 2 Kommentare Fabian Thomas

Der neue BMW M5, der auch auf der IAA 2011 zu sehen war, startet bei einem Preis von 102.700 Euro. Natürlich sind hier nach oben die Grenzen quasi offen, denn mit einigen Sonderausstattungen oder anderer Lackierung steigt der Preis doch sehr schnell. Aber wie sagt man so schön? „Qualität hat ihren Preis.“ Schauen wir uns den neuen BMW M5 mal genauer an. Hier interessiert selbstverständlich in erster Linie der Motor, dieser leistet 412 kW (560 PS) und kommt dennoch auf einen Verbrauch von 9,9 Litern auf 100 Kilometern und CO2 Emissionen von 232 g/km.

Der neue BMW M5: Die sportliche Oberklasse

Der neue BMW M5: Die sportliche Oberklasse

Serienausstattung für die Oberklasse Limousine M5

Zum Motor haben wir nun schon einige Informationen bekommen, jetzt geht es zur umfangreichen Serienausstattung des BMW M5, diese umfasst unter anderem:

  • Auto Start Stop Funktion
  • Dynamische Stabilitäts-Control (DSC) inkl. Anfahrassistent und M Dynamic Mode
  • Bordcomputer inkl. Check-Control
  • Control Display, 7“ hochauflösender Farbbildschirm
  • Radio Professional mit CD-Laufwerk (Doppel-Tuner, MP3-fähig), 6 Lautsprecher, Heckscheibenantenne
  • Park Distance Control (PDC), akustische und optische Abstandswarnung vorn und hinten
  • Leder Merino Feinnarbe mit erweiterten Umfängen, Sitze vorn und hinten, Kopfstützen, Mittelkonsole inklusive Armauflage, Armauflagen Türen in Leder, M Prägung auf den Kopfstützen vorn
  • Klimaautomatik mit 4-Zonenregelung
  • Fensterheber elektrisch vorn und hinten, mit Einklemmschutz und Komfortschließen bzw. Komfortöffnen rundum
  • Personal Profile, schlüsselabhängige Personalisierung wichtiger Bedienfunktionen
  • M Lederlenkrad mit Multifunktionstasten, inkl. Schaltwippen, elektrisch längs- und höhenverstellbare Lenksäule
  • 19“ M Leichtmetallräder
  • Airbag und Seitenairbag für Fahrer und Beifahrer
  • Anti-Blockier-System (ABS)
  • Kindersitzbefestigung ISOFIX für die äußeren Fondsitze
  • Kopfairbag vorn und hinten

BMW M5 Motor: Sparsamer und dennoch sportlich

Ein paar Worte haben wir schon über den neuen BMW M5 Motor verloren, er leistet wie schon erwähnt 412 kW (560 PS) und kommt auf einen Verbrauch von 9,9 Litern. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h schafft die sportliche Oberklasse in 4,4 Sekunden. Auf 200 km/h kommt er in 13 Sekunden. Allerdings findet der Fahrspaß schon bei 250 km/h ein Ende, denn dort ist der M5 abgeriegelt. Es sei denn man wählt das M Driver’s Package, so kommt man auf 305 km/h. BMW schafft es die Leistung im Vergleich zum Vorgänger um 10 Prozent zu steigern und gleichzeitig den Verbrauch um 30 Prozent zu senken. Grund für die massive Reduzierung des Spritverbrauchs liegt unter anderem an Efficient Dynamics Technologie mit Auto Start Stop Funktion und Bremsenergie-Rückgewinnung.

Der neue BMW M5 ist im Übrigen 4,91 m lang, 1,89 m breit und 1,46 m hoch. Somit kommt er auf ein Kofferraumvolumen von 520 Litern.

[nggallery id=130]

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

2 Kommentare »

  • MOTOR-TALK.de - BMW News sagte:

    Kunst mit M(ach) 5…

    ist definitiv nicht die schnellste Serienlimousine der Welt. Er ist bei 250 abgeregelt. ;) Quatsch. 305 km/h…

  • MOTOR-TALK.de - BMW News sagte:

    Kunst mit M(ach) 5…

    von Twinni M5 ist nicht die schnellste Serienlimousine der Welt. Er ist bei 250 abgeregelt. Quatsch. 305 km/h jep. der m3 ist bei 250 abgeriegelt…

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.