Home » Neue Modelle, SUV & Geländewagen

Ford Kuga: Neues SUV kommt 2013

17 November 2011 Keine Kommentare Martina Reuter

Ford setzt mit dem neuen Modell des Ford Escape weltweit neue Maßstäbe im SUV-Segment. Auf diese Weise kann der Erfolg des aktuell meistverkauften SUVs in den USA künftig möglicherweise noch gekrönt werden. Der neue Ford Escape, der auf der L.A. Auto Show vom 18. bis 27. November 2011 seine Weltpremiere feiert, wird ab 2012 auf US-amerikanischen Straßen anzutreffen sein.

Der neue Ford Escape wird in Deutschland unter dem Namen Ford Kuga erscheinen

Nun gibt es auch Gewissheit, was das Erscheinen des Modells auf dem deutschen Automarkt anbelangt. In Deutschland soll der neue Escape 2013 unter dem Namen Ford Kuga auf den Markt kommen. Die offizielle Europapremiere findet bereits im März 2012 auf dem Genfer Automobilsalon statt.

Ford vereint Kraftstoffökonomie mit intelligenten Technologien

Das neue SUV rückt der Vision von einem vollautomatischen Gefährt ein kleines Stückchen näher. Die vielen technischen Details wie zum Beispiel der Einparkassistent mit automatischer Lenkradsteuerung oder der Toter-Winkel-Assistent  machen dem Autofahrer das Leben wahrhaftig ein wenig leichter. Über Spracheingaben kann der Fahrer unter anderem Audio- und Navigationsgerät, Telefon oder Klimaanlage steuern.

Darüber hinaus punktet der neue Ford Kuga aber auch mit einer gelungenen Kombination von enormer Leistungsfähigkeit und niedrigem Kraftstoffverbrauch. Hervorzuheben sind in diesem Zusammenhang die zwei Versionen des 1,6-Liter-Ford EcoBoost-Motors, bei denen Benzin-Direkteinspritzung und Turboladung mit variabler Ventilsteuerung (Ti-VCT) kombiniert werden. Bezüglich der Aerodynamik weist der neue Ford Escape im Vergleich zum aktuellen Modell eine nennenswerte Verbesserung um zehn Prozent auf.

Der neue Ford Escape

Ford Tuga/ Ford Escape: Die Innenausstattung

Ein Blick auf die Details

Die Liste der Ausstattungsdetails ist beeindruckend. Deshalb gibt es hier ausschnittsweise einen Überblick:

  • Einparkassistent mit automatischer Lenkradsteuerung: Der Fahrer muss lediglich Gas- und Bremspedal betätigen.
  • Toter Winkel Assistent mit Warnleuchte
  • SYNC und MyFord TouchTM ermöglichen die Synchronisierung der unterschiedlichen Datenträger und Kommunikationsgeräte mittels Sprachbefehl. Der Fahrer kann auf diese Weise u.a. Klimaanlage, Telefon oder Audio- und Navigationsgerät  steuern.
  • Automatisch öffnende und schließende Heckklappe mit Bewegungssensor
  • 1,6- oder Zweiliter-Diesel Motor in der deutschen Standardausstattung
  • Optionaler 1,6-Liter-Ford EcoBoost-Benzin-Direkteinpritzmotor
  • Kombination aller Motoren mit Sechsgang-Select-Shift-Automatikgetriebe

Ein neues Ford Kuga Modell für das Jahr 2013 haben wir vor einiger Zeit schon hier im Blog angekündigt, endlich gibt es weitere Informationen. Wir halten euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden.

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.