Home » Neue Modelle, SUV & Geländewagen

Audi Q3: Doch noch ein Top-SUV?

19 Dezember 2011 Keine Kommentare Fabian Thomas

Irgendwie war sie komisch die Markteinführung des neuen Audi Q3, lange haben wir mit einem sehr erfolgreichen SUV gerechnet. Die Voraussetzungen sind da, es ist ein Audi, es ist ein Q3 und er teilt sich die Basis mit dem Tiguan. Was will man also mehr? Nur irgendwie schaffte der Q3 von Audi den Durchbruch nicht, zwar sah man ihn hin und wieder auf Bandenwerbungen im Fußball, doch so richtig durchstarten konnte er nicht. Nun greift Audi erneut an, nach dem Gewinn der Auto Trophy 2011 und den fünf Sternen im NCAP Crashtest präsentiert Audi endlich den TV-Spot.

Der neue Audi Q3

Der neue Audi Q3: Doch noch ein Top-SUV?

 

Es könnt also doch noch was werden mit einem Top-SUV, denn erfahrungsgemäß steigt das Interesse an Neuwagen beim Erscheinen von Werbung im Fernsehen deutlich. Darauf hofft wohl auch Audi. Scheinbar soll der TV-Spot schon seit Oktober 2011 laufen, doch gesehen habe ich ihn eigentlich erst vor wenigen Tagen das erste Mal.

In der aktuellen KBA-Statistik taucht der Audi Q3 mit nur 725 Neuzulassungen auf, allerdings wird diese Anfang des Jahres 2012 sicherlich noch nach oben geschraubt. Grund dafür ist die allgemein hohe Lieferzeit für SUV-Modelle. Somit kommt man auf eine einfache Rechnung, bestellte man den Audi Q3 im April/Mai könnte es sein, dass man seinen Audi Q3 Neuwagen erst im Dezember/Januar ausgeliefert bekommt.

Natürlich steht nahezu jeder TV-Spot eines Autos unter einem bestimmten Motto, beim VW up! ist es „Klein ist groß“ und beim Audi Q3 heißt es „Entwickelt aus neuen Ansprüchen„. Sehenswerte TV-Werbung!

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.