Home » Garantie & Gewährleistung

Hyundai: 5 Jahre Garantie auf alle Pkw-Modelle

18 Januar 2012 Keine Kommentare Martina Reuter

Für die 2010 neu auf dem Markt erschienenen Modelle ix35, i30, ix20, Genesis Coupé, Veloster und i40cw warb Hyundai bereits mit einer verlängerten Garantie von fünf Jahren. Seit dem 1. Januar 2012 trifft diese Form der Neuwagengarantie auch für die Hyundai-Modelle i10, i20, Santa Fe und ix55 zu.

Der neue Hyundai Veloster

Hyundai Veloster: Als Neuwagen mit 5 Jahren Garantie

Der Rundumschutz ohne Kilometerbegrenzung soll sorgenfreies Fahren für jeden Kunden sicherstellen. Die Mobilitätsgarantie umfasst unter anderem einen kostenlosen Pannen- und Abschleppdienst. Sollte ein Mietwagen oder sogar eine Hotelübernachtung notwendig sein, so übernimmt Hyundai auch hier die entstehenden Kosten. Durch eine regelmäßige Wartung des Fahrzeugs bei einem Hyundai-Vertragspartner verlängert sich die Mobilitätsgarantie um jeweils ein Jahr. Diese Möglichkeit zur Verlängerung der Garantie ist auf 15 Jahre oder eine Laufleistung von 200.000 Kilometern befristet.

Das bisherige Wartungspaket wird bei Hyundai durch den Sicherheits-Check ersetzt. Innerhalb der ersten fünf Jahre nach Kauf des Hyundai Neuwagens hat der Kunde die Möglichkeit fünf kostenlose Checks durchführen zu lassen. Interessant ist dies vor allem, wenn längere Fahrten – wie zum Beispiel eine Urlaubsreise – anstehen.

Kleinstwagen Hyundai i10

Kleinstwagen Hyundai i10

Ausgenommen von der fünfjährigen Fahrzeug- und Mobilitätsgarantie sowie den kostenlosen Sicherheits-Checks sind Nutzfahrzeuge der Baureihe H-1, Mietfahrzeuge und Taxen. Hier gilt weiterhin eine Garantie von drei Jahren und bei bis zu 100.000 Kilometern Laufleistung

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.