Home » Neuwagen Schnäppchen, Neuwagen Sonderaktionen, Unternehmensmeldungen

Neuwagen im Internet: Rabatt steigt erstmals über 20 Prozent

30 Januar 2012 2 Kommentare Fabian Thomas

Neuwagenkauf im Internet wird immer beliebter. Doch nicht nur in Sachen Beliebtheit sieht man eine positive Entwicklung, denn es wird deutlich günstiger. Die Neuwagen Rabatte stiegen erstmals über die Marke von 20 Prozent. Noch im Jahr 2008 lag der durchschnittliche Rabatt auf Neuwagen bei nur 16,6 Prozent. Etwa drei Jahre später liegt der Rabatt bei über 20 Prozent, und wenn diese Entwicklung weiter anhält, liegt der durchschnittliche Rabatt im Jahr 2012 bei 20,93 Prozent.

Neuwagen Rabatt im Internet

Neuwagen Rabatt im Internet

„Der harte Konkurrenzkampf um Marktanteile wird in einem weitgehend ausgereizten Absatzmarkt wie Deutschland naturgemäß verstärkt über das Preisinstrument geführt. Das wird sich auch 2012 nicht ändern“, so Alexander Bugge.

Mit dem steigenden Neuwagen Rabatt steigt natürlich auch die Ersparnis für die Kunden, diese lag im Jahr 2011 bei 5.587 Euro. Das sind beispielsweise 1.384 Euro mehr als noch im Jahr 2009. Die Tabelle zeigt deutlich die durchschnittliche Ersparnis und die Entwicklung. Durch die positive Rabatt-Entwicklung steigt allerdings nicht nur die Ersparnisse, sondern gleichzeitig natürlich auch der Kaufpreis. Im Vergleich zum Vorjahr sank der durchschnittliche Kaufpreis von 23.252 Euro auf 22.309 Euro. Abgesehen von der Rabatt-Entwicklung gibt Neuwagen-Experte Alexander Bugge einen Ausblick auf das Jahr 2012:

„Der Downsizing-Trend bei den Verbrauchern hält an. Bereits gegen Ende des vergangenen Jahres ist die Nachfrage im Internet nach kleineren, günstigeren Fahrzeugen wie VW up!, Toyota Aygo, oder Renault Twingo stark gestiegen. Dank neuer Modelle von heimischen Herstellern wird sich diese Entwicklung 2012 auch im Gesamtmarkt in den Absatzzahlen zeigen.“

Neuwagen im Internet: Entwicklung der Ersparnis, des Kaufpreises und Listenpreis

Neuwagen im Internet: Entwicklung der Ersparnis, des Kaufpreises und Listenpreis

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

2 Kommentare »

  • Neuwagen im Internet: VW up! startet durch – Kleinstwagen besonders beliebt | AutoPresse sagte:

    […] von 52,5 Prozent – Opel verliert dagegen 21,2 Prozent. Die Entwicklung hat einerseits mit der positiven Rabatt-Entwicklung (wir berichteten) und den erfolgreichen Modellen Kuga, Focus und Fiesta zu […]

  • David Müller sagte:

    Vielen Dank für den informativen Beitrag. Neulich habe ich mich mit jemandem unterhalten, der sich einen Neuwagen zulegen wollte. Da er nicht aus Europa kommt, wollte er das Auto importieren lassen. Er meinte, dass in seiner Stadt sehr viele mit einem EU-Neuwagen fahren.

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.