Home » Coupé, Neue Modelle, SUV & Geländewagen

6 SUV-Coupés: Audi Q4, BMW X4, Porsche Cajun & Co. kommen bis 2015

9 Februar 2012 2 Kommentare Fabian Thomas

SUV-Coupés liegen voll im Trend! Der Beweis? Zum Beispiel die Einführung des Range Rover Evoque oder dem Erfolg des BMW X6. Ein weiteres Indiz für einen Trend zu noch sportlicheren SUVs ist die Tatsache, dass nun einige Automobilhersteller nachziehen und SUV-Coupés auf den Markt bringen. Zu diesen Modellen zählen der Audi Q4, BMW X4, Porsche Cajun, Maserati Kubang, der Mercedes MLC sowie das Coupé zum Porsche Cayenne. Allerdings sollte man hier das Facelift für den Vorreiter X6 von BMW nicht vergessen.

Der neue BMW X6 mit Facelift

Der neue BMW X6 mit Facelift

BMW X6 Facelift & BMW X4: SUV-Coupés aus Bayern

BMW ist klarer Vorreiter in Sachen SUV-Coupés, denn mit dem X6 startete man vor einigen Jahren sehr erfolgreich. Nun bekommt der große BMW ein Facelift und somit eine überarbeitete Front, einen neuen Motor, neue Ausstattung und neue Außenfarben. Zu den neuen Farben zählen Marrakeschbraun, Orionsilber und Midnightblau. Der BMW X6 kostet mit dem neuen Turbodiesel X6 M50d 85.000 Euro. Trotz einer Leistung von 381 PS soll der neue BMW X6 nur 7,7 Liter auf 100 Kilometern verbrauchen.

Noch interessanter ist dagegen der neue BMW X4, der 2014 startet. Er wird auf der Plattform des X3 gebaut und 4,60 m lang sein. Der Benziner des X4 soll bis zu 306 PS haben, der Diesel soll sogar 313 PS stark sein. Somit baut BMW die SUV-Modellpalette aus und präsentiert ein kleineres SUV-Coupé.

Audi Q4, Porsche Cajun und Cayenne Coupé ziehen nach

Auch Audi will in die SUV-Coupé Sparte stoßen, dabei sollen der Q4 sowie der Q6 helfen. Der neue Audi Q4 soll schon im Jahr 2015 starten und auch einen sparsamen Plug-in-Hybrid bekommen. Den Anfang soll allerdings der Audi Q6 machen, der zwischen dem Q5 und Q7 eingeführt wird. Aber nun zum Audi Q4, er wird 4,5 m lang sein und Motoren mit einer Leistung von bis zu 300 PS bekommen.

Bei Porsche geht es ebenfalls heiß her, denn ab 2015 könnte eine viertürige Coupé-Version des Cayenne starten. Doch nicht nur das Design soll sportlicher werden, auch in Sachen Motoren greift man zu hoher Leistungsstärke. Hier könnten 313 PS und 350 PS starke Motoren von Audi zum Einsatz kommen und für die Sportlichkeit sorgen. In Sachen sportlichem Design setzt der Porsche Cajun noch einen drauf, er wird etwas kleiner, basiert auf dem Q5 und wird ebenfalls vier Türen besitzen. Er misst eine Länge von 4,6 und eine Höhe von 1,63 Metern. Das kleinere SUV-Coupé Cajun wird schon im Herbst 2013 erscheinen und mit einer Leistung von bis zu 290 PS verfügbar sein.

Mercedes MLC & Maserati Kubang – Günstig sieht anders aus

Für die Geldbörse nicht optimal, aber besonders spaßig wird es in Form des Maserati Kubang. Das SUV-Coupé von Maserati wird 2013 schon auf den Markt kommen und zählt ab der Einführung zu den Luxus-SUVs auf Deutschlands Straßen. Der Kubang von Maserati nutzt die Allrad-Technik des Jeep Grand Cherokee und bekommt einen V8-Biturbo mit 450 PS. Das wird nicht unbedingt günstig.

Auch bei Mercedes wird man ab Anfang 2014 einiges auf den Tisch legen müssen, denn da wird der MLC erscheinen. Das SUV wird ebenfalls viertürig und bekommt die Dachreling vom CLS. In Sachen Motoren übertrumpft man sogar noch den Maserati, denn unter der Haube soll ein 5,5 Liter V8 Biturbo (63 AMG 4Matic) mit 525 PS für Antrieb sorgen. Dem gegenüber wird der 250 BLueTec Diesel-Motor stehen, der nur 6 Liter verbrauchen soll. Das alles berichtet zumindest die aktuelle Ausgabe der Auto Zeitung.

Weitere Informationen zu neuen SUVs gibt es hier: 6 neue kleine SUVs: Opel Mokka, Audi Q1 & Co und 10 neue Kompakt-SUVs wie Tiguan, CR-V, Kuga und viele mehr. Wer sich für einen Kauf eines SUVs interessiert, ist bei MeinAuto.de gut aufgehoben. Hier einige SUV Angebote mit Top-Rabatten von MeinAuto.de.

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

2 Kommentare »

  • Shortnews: Porsche Cajun heißt jetzt Macan | AutoPresse sagte:

    […] liefert, ist noch unklar. Ein paar Daten gibt es schon, diese findet ihr in unsere Auflistung zu 6 neuen SUV-Coupés, darunter auch der Porsche Macan. Darüber hinaus lässt uns Porsche auf eine erste Designskizze […]

  • Rene sagte:

    Der X 4 dürfte ein hochinteressantes Auto werden, auch als Coupé.

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.