Home » Statistiken

KBA-Statistik: VW up!, Tiguan, Polo, Golf, Passat, A6, 7er, E-Klasse, B-Klasse, Touran & Caravelle holen erste Siege 2012

8 Februar 2012 Keine Kommentare Fabian Thomas

Neues Jahr, neues Glück. So könnte das Motto vieler Automobilhersteller lauten, und manche haben das Glück und einige leider nicht. Zu den erfolgreichen Marken und Modellen kommen wir später, zuvor ein Blick auf das Vorjahr. Insgesamt wurden im Jahr 2011 über 3 Millionen Fahrzeuge neu zugelassen, genauer gesagt sind es 3.173.634 Neuzulassungen. Das ist im Vergleich zum Jahr 2010 ein Plus von fast 9 Prozent, aber ob sich der Erfolg wiederholen lässt, ist zunächst fraglich.

Der neue VW up! - Front

Der neue VW up! - Sieger im Segment Mini

Erfolgreicher Januar 2012: Volkswagen erfolgreichste Marke

Für das Jahr 2012 sind die Prognosen nicht besonders rosig, doch der Start ist vielversprechend. Insgesamt 210.195 Neuzulassungen zählt der Januar 2012 und somit nur 0,4 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Der Start ins neue Jahr kann sich also sehen lassen, besonders für VW. Der deutsche Autobauer ist mit Abstand die erfolgreichste Marke und sicherte sich gleich sieben Segmentsiege. Unter den Siegern findet man den VW up!, Tiguan, Polo, Golf, Passat, Touran und Caravelle. Komplettiert wird das Feld im Übrigen von dem Audi A6 in der oberen Mittelklasse.

VW up! holt zweiten Segmentsieg in Folge

Alle Augen auf den VW up!, der neue Mini von VW wird weiterhin kritisch beäugt. Denn es stellen sich die Fragen, wird er ein zweiter Fox oder Lupo und wird er den hohen Erwartungen gerecht? Er bekam viele Aufzeichnungen und somit einige Vorschusslorbeeren mit auf die Reise, doch diese muss er mit hohen Verkaufszahlen rechtfertigen. Im zweiten Verkaufsmonat für den up! holt er sich diesmal deutlich knapper den zweiten Sieg. Er kommt nach 3.058 Neuzulassungen im Dezember 2011 nun auf 2.153 und liegt somit denkbar knapp vor dem Smart ForTwo.

Im letzten Jahr gehörte das Mini-Segment zu den entwicklungsschwächsten Segmenten, nun fährt man im Vergleich zum Vorjahresmonat das größte Plus aller Segmente ein. Die Minis bekamen also einen Zuwachs von 14,3 Prozent.

Kleinwagen, Kompaktklasse & Mittelklasse: Fest in VW-Hand

Was ein Ergebnis für Volkswagen! Neben dem Mini-Segment holen sich die Wolfsburger ebenfalls die Segmente Kleinwagen, Kompaktklasse und Mittelklasse. Inklusive den SUVs holt man sich so die fünf absatzstärksten Fahrzeugsegmente in Deutschland. Die Spitzenposition im Kleinwagen-Segment holt sich der VW Polo (6.596), die Kompaktklasse der Golf mit dem Jetta (18.764) und die Mittelklasse selbstverständlich der Passat. Im Vergleich zum Vorjahr präsentieren sich die Segmente allerdings nicht unbedingt erfolgreich, denn nur die Kompaktklasse zeigt ein kleines Plus. In Zahlen sieht es wie folgt aus: Kleinwagen: – 11,2 Prozent, Kompaktklasse: + 1,1 Prozent und Mittelklasse: – 10,8 Prozent

Obere Mittelklasse und Oberklasse: Kleines Plus

Wie stoßen langsam in die teureren Segmente vor, doch teuer bedeutet nicht, dass die Modelle nicht gekauft werden. Wie schon im letzten Jahr zeigen die oberen Segmente ein Plus. So heißt es in der oberen Mittelklasse 2 Prozent und in der Oberklasse 2,8 Prozent Plus im Vergleich zum Vorjahresmonat. An den Spitzen der Segmente liegen der Audi A6 (obere Mittelklasse) und der BMW 7er (Oberklasse). Kommen wir noch fix zu den Neuzulassungen, diese liegen bei 4.537 beim Audi A6 und 589 beim BMW 7er.

SUVs, Vans, Sportwagen und Nutzfahrzeuge: Weiterhin beliebt

Auch in den Segmenten SUVs, Minivans, Großraumvans, Sportwagen und Nutzfahrzeugen geht es heiß her. Die Segmentsieger hier sind der VW Tiguan (SUVs), die E-Klasse Coupé (Sportwagen), der VW Touran (Großraumvans), die B-Klasse (Minivans) und der VW Caravelle/Transporter (Nutzfahrzeuge). In Sachen Entwicklung gibt es hier recht positive Nachrichten, abgesehen von den Großraumvans liegen alle Segmente im Plus. So kommen die SUVs auf +7,4 Prozent, die Sportwagen auf +9,2 Prozent, die Minivans sogar auf +11,3 Prozent und die Nutzfahrzeuge auf +3,2 Prozent. Nur die Großraumvans müssen ein kleines Minus von 2,8 Prozent hinnehmen. Laut KBA-Statistik also ein guter Monat.

ModellSegmentNeuzulassungen Januar 2012MeinAuto.de
Der neue VW up! - FrontMinis2.153VW up! ab 8.821 Euro inkl. 14% Neuwagen Rabatt

Kleinwagen6.596VW Polo ab 10.808 Euro inkl. 16% Neuwagen Rabatt
Der neue VW Golf - Bestseller im Mai 2011Kompaktklasse18.764VW Golf ab 13.657 Euro inkl. 21,6% Neuwagen Rabatt
Mittelklasse6.618VW Passat ab 20.685 Euro inkl. 17,9% Neuwagen Rabatt
Der neue Audi A6 als LimousineObere Mittelklasse4.537Audi A6 ab 31.626 Euro inkl. 14% Neuwagen Rabatt
Der neue BMW 7erOberklasse589BMW 7er ab 58.587 Euro inkl. 21,2% Neuwagen Rabatt
Sportliches Familienauto VW TiguanSUV / Geländewagen3.912VW Tiguan ab 20.181 Euro inkl. 18% Neuwagen Rabatt
Sportwagen535-
Die neue Mercedes B-KlasseVans / Mini-Vans3.482-
Familienvan VW TouranGroßraumvans3.911VW Touran ab 18.333 Euro inkl. 18,2% Neuwagen Rabatt
Der neue VW Transporter-CaravelleUtilities2.897VW Transporter ab 23.786 Euro inkl. 13,5% Neuwagen Rabatt
Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.