Home » Elektroautos, Kompaktwagen, Motorisierung, Neue Modelle, Umwelt & Verbrauch

Ford Focus: ECOnetic, Electric, ST und 1,0 Liter EcoBoost-Benziner für den Kompaktwagen

14 Februar 2012 Keine Kommentare Fabian Thomas

In den kommenden Monaten steht beim Ford Focus eine Modellerweiterung an, der besonders umweltfreundliche Econetic mit dem 1.6 Liter Diesel (105 PS) wird auf den Straßen rollen und nur 89 g/km CO2 Emissionen verbrauchen. Darüber hinaus werden wir bald schon ein weiteres Elektroauto auf den Straßen sehen, gemeint ist der Ford Focus Electric. Ergänzt wird das Programm schließlich durch den 1.0 Liter EcoBoost-Benziner mit drei Zylindern.

Der neue Ford Focus mit neuen Antrieben

Der neue Ford Focus mit neuen Antrieben

Neuer 1.0 Liter EcoBoost Benziner als Dreizylinder ab 18.050 Euro

Zunächst wird der neue Benzin-Motor im Ford Focus mit zwei Leistungsstärken verfügbar sein, darunter 74 kW (100 PS) und 92 kW (125 PS). Somit kommen auch zwei Preise zusammen, denn mit dem serienmäßigen Start-Stopp-System kostet der kleine Motor 18.050 Euro und der etwas größere Benziner sogar 20.700 Euro. Durch neuste Technologie unterbietet der 1.0 Liter Benziner den herkömmlichen 1.6 Liter Motor um bis zu 20 Prozent in Sachen Verbrauch und CO2 Emissionen.

Kommen wir nun zu genauen Daten rund um Verbrauch und CO2 Emissionen, der kleine 100 PS-Motor verbraucht lediglich 4,8 Liter auf 100 Kilometern und dabei 109 g/km CO2 Emissionen. Der größere Motor mit 125 PS kommt auf 5,0 Liter auf 100 Kilometern und 114 g/km CO2 Emissionen. Wirklich beeindruckend wird es in Sachen Reichweite. Ford gibt eine Reichweite von 1.000 bis 1.110 Kilometern an, und das dank spritsparender Technologie und einem 55 Liter großen Tank.

Der neue Ford Focus mit dem neuen umweltfreundlichen Benzin-Motor ist ab sofort zu den genannten Preisen erhältlich.

Electric, ST & ECOnetic: Es wird sparsam beim Focus

Sparsam wird es auch beim Ford Focus ECOnetic, der 77 kW (105 PS) starke 1,6-Liter-Duratorq TDCi-Turbodiesel soll einen Verbrauch von 3,5 Litern und 89 g/km CO2 Emissionen aufweisen. Etwas sportlicher und verbrauchsintensiver wird es beim Ford Focus ST, der mit dem neuen 2.0 Liter Vierzylinder mit 184 KW (250 PS) um die Ecke kommt. Das Kontrastprogramm bietet der Focus Electric. Noch in diesem Jahr soll der elektrische Focus erscheinen und mit einer 23 kWh Lithium-Ionen-Batterie unterwegs sein. Die Höchstgeschwindigkeit des Elektroautos liegt bei 135 km/h, die Reichweite bei bis zu 160 Kilometern.

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.