Home » Cabrio, Kleinwagen, Mittelklasse, Neue Modelle, Sportwagen

Audi Shortnews: Audi A1 Cabrio, RS4 Avant und TT RS plus kommen bis 2014

21 Februar 2012 Keine Kommentare Fabian Thomas

Audi entwickelt sich weiter, betroffen sind davon zunächst die Modelle RS4 Avant und der TT RS plus als Roadster und Coupé. Doch neben den beiden sportlichen Modellen aus dem Hause Audi wird im Jahr 2014 wohl auch eine Cabrio-Version des Kleinwagens A1 auf den Markt kommen. Vorbild soll dabei der Fiat 500 und der Aufpreis soll bei rund 3.000 Euro liegen. Die Modelle RS4 Avant sowie der TT RS plus werden auf dem Genfer Autosalon 2012 Premiere feiern.

Audi A1 Cabrio oder Airback

Das neue Fiat 500 Cabrio

Das neue Fiat 500 Cabrio: Vorbild für das A1 Cabrio

Audi will es wissen und greift im Kleinwagen-Segment weiter an. Die Konkurrenz dort ist groß, denn man sieht dem VW Polo, Opel Corsa, Ford Fiesta und einigen weiteren Modellen gegenüber. Nun möchte man eine Cabrio-Version einführen, doch vielmehr ist eine Cabrio-Light-Version. Das Dach öffnet sich vom Windschutzscheibenrahmen bis zum Heck, doch die Seitenwände bleiben stehen, Vorbild ist dabei die Cabrio-Version des Fiat 500. Der Audi A4 Airback soll ab 2014 kommen und einen Aufpreis von etwa 3.000 Euro kosten. Man darf gespannt sein, wie die Autokäufer ein A1 Cabrio annehmen werden. (via Auto Zeitung)

Audi RS4 Avant: Sportlicher Kombi

Der neue Audi RS4 Avant

Der neue Audi RS4 Avant

Kombis sind nur etwas für Familienväter, sind bieder und unsportlich? Nein! Diesen Beweis tritt der neue Audi RS4 Avantan, denn mit einem  4.2 Liter-V8 Motor leistet er 331 kW (450 PS). Doch nicht nur die PS-Zahl weiß zu begeistern, auch der Sprint von 0 auf 100 km/h gelingt in starken 4,7 Sekunden. Auch bei der Höchstgeschwindigkeit schlagen die Herzen der PS-Fans höher, serienmäßig kommt er auf 250 km/h und optional sogar auf 280 km/h. Nun könnte man denken, mit diesen Werten verbraucht der RS4 Avant von Audi weit über 15 Liter, doch dem ist nicht so. Der sportliche Kombi von Audi begnügt sich mit 11 Litern auf 100 Kilometern. Doch spätestens beim Preis hört der Spaß auf, ab Herbst 2012 ist der RS4 Avant ab einem Preis von 76.600 Eurozu haben.

Der neue Audi TT RS plus

Der neue Audi TT RS plus

Audi TT RS plus: Premiere auf dem Genfer Autosalon 2012

Und weiter geht es mit guten Nachrichten für PS-Freunde, denn im Frühjahr 2012 kommt der Audi TT RS plus als Coupé und Roadster mit einem 2.5 Liter Motor und 265 kW (360 PS). Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 280 km/h und den Sprint schafft das Coupé mit S tronic in 4,1 Sekunden, der Roadster braucht dagegen 0,1 Sekunden mehr. In Sachen Verbrauch weist das Coupé 8,5 Liter und der Roadster 8,6 Liter auf 100 Kilometern auf. Und Leistung hat ihren Preis, so kostet der Audi TT RS plus Coupé mit Handschaltung 60.650 Euro und mit S tronic 62.800 Euro. Etwas teurer wird es beim Roadster dieser startet mit Preisen von 63.500 bzw. 65.650 Euro.

Außerdem sind wir sehr gespannt auf den neuen Audi A3 2012, der ebenfalls in Genf Premiere feiert. Wir durften schon mal einen ersten Blick auf den neuen Kompaktwagen werfen.

 

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.