Home » Hybrid, Neue Modelle, SUV & Geländewagen

VW Cross Coupé: Sparsamer Hybrid für das künftige Tiguan-Coupé?

5 März 2012 Keine Kommentare Fabian Thomas

Wie ein SUV mit Coupé-Design aussehen kann, zeigte Volkswagen schon vor einigen Monaten in Form der Studie Cross Coupé. Schon bei der ersten Vorstellung spekulierte man, ob es sich dabei um die Coupé-Version des erfolgreichsten SUVs auf deutschen Straßen handelt, also dem Tiguan. Auf dem Genfer Autosalon 2012 feiert das Cross Coupé mit einem TDI-Plug-In-Hybrid Weltpremiere. Diese Version des VW Cross Coupé hat einiges zu bieten..

VW Cross Coupé Studie

Cross Coupé: Studie mit TDI-Plug-in-Hybrid in Genf

Sparsames Hybrid-Modell das künftige Tiguan-Coupé?

Wann und ob die TDI-Plug-In-Hybrid-Technologie in einem Serienmodell Verwendung findet, weiß man noch nicht. Doch die Daten sind durchaus beeindruckend. Das VW Cross Coupé verfügt über einen Turbodiesel-Direkteinspritzer (TDI) und zwei Elektromotoren. Der Verbrauch liegt durchschnittlich bei 1,8 Litern auf 100 Kilometern, dazu passend weist das VW Coupé CO2 Emissionen von 46 g/km auf. Mit einer Leistung von 225 kW (306 PS) kommt das Cross Coupé auf eine Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h.

Weitere Informationen zu den weiteren VW Tiguan Versionen, wie XL und Coupé gibt es natürlich weiterhin bei uns:

Sobald es weitere Informationen zum VW Tiguan Coupé oder der Studie Cross Coupé gibt, erfahrt ihr das auf unserem Blog. Alle aktuellen Serienmodelle von VW gibt es natürlich bei MeinAuto.de.

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.