Home » Kompaktwagen, Neue Modelle

Audi A3 2012: Preise starten bei 21.600 Euro

5 März 2012 4 Kommentare Fabian Thomas

Lange hat man spekuliert, lange war man sich nicht hundertprozentig sicher, wie der neue Audi A3 aussehen wird. Auf dem Genfer Autosalon 2012 findet die Premiere statt und jetzt gibt es endlich offizielle Informationen. Wir präsentieren also Details zur Ausstattung, zu den Motoren und auch zu den Preisen. Natürlich wird der Audi A3 2012 mit das größte Highlight auf der Automesse in der Schweiz sein. Im Übrigen sind schon weitere Modelle zum neuen Audi A3 angekündigt.

Der neue Audi A3 2012 - S Line

Der neue Audi A3 2012 - S Line

Ausstattung: Audi A3 greift neu an

Beginnen wir mal mit der Ausstattung des neuen Audi A3, er bekommt serienmäßig unter anderem folgende Elemente mit auf den Weg:

  • Komforteinstieg easy entry
  • Klima­anlage mit manueller Regelung
  • höheneinstellbare Vordersitze
  • Bord­computer mit Effizienzprogramm
  • sieben Airbags inkl. Knie-Airbag
Der A3 von Audi, der im Sommer 2012 erscheint, bekommt erst gegen Jahresende eine Einstiegsvariante, diese wird dann bei einem Preis von 21.600 Euro starten. Wie teuer der Audi A3 bis dahin ist, weiß man noch nicht. Wie bei Audi üblich werden die drei Ausstattungslinien Attraction, Ambition und Ambiente zum Einsatz kommen.

Motoren: Audi A3 wird sparsamer und leichter

Zum Verkaufsstart im Sommer 2012 wird der Audi A3 mit drei Motoren erhältlich sein, darunter ein TDI- und zwei TFSI-Motoren. Die Vierzylinder wurden im Vergleich zum Vorgänger deutlich effizienter gemacht. Also zu den Motoren, die Leistung der Benziner liegt bei 90 kW (122 PS) und 132 kW (180 PS), der Verbrauch dazu passend bei 5,2 und 5,6 Litern auf 100 Kilometern. Die beiden Benziner weisen dazu CO2 Emissionen von 120 und 130 g/km auf.

Deutlich sparsamer wird es natürlich beim Diesel-Motor, dieser verbraucht lediglich 4,1 Liter auf 100 Kilometern und 106 g/km CO2 Emissionen. Das Ganze bei einer Leistung von 110 kW (150 PS). Doch das toppt Audi noch, denn noch in diesem Jahr wird ein A3 Diesel-Motor mit einem Verbrauch von 3,8 Liter und CO2 Emissionen von 99 g/km auf den Markt kommen.

Preise: Audi A3 wird teurer

Ein Preis steht zwar schon fest, doch genauere Daten sind bisher noch nicht zu bekommen. Fakt ist aber, dass der neue Audi A3 im Sommer 2012 bei den Händlern stehen wird und ab 21.600 Euro zum Jahresende zu kaufen ist. Doch ein Wort noch zur Preissteigerung, denn A3 von Audi wird 500 Euro teurer als der Vorgänger. Ist zu verkraften, oder?

Die neue Generation Audi A3 ist im Übrigen 4,24 m lang und 80 kg leichter als die Vorgänger-Version. Mit dieser Länge kommt er auf ein Kofferraumvolumen von 365 Litern, dieses lässt sich sicher durch das Umklappen der Rücksitze erhöhen.

[nggallery id=155]

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

4 Kommentare »

  • Peter sagte:

    Ein schönes, ausgewogenes Auto, auch wenn viele vom Design mehr erwartet hätten. Evolution statt Revolution – das ist hier wohl der Leitspruch. Die Verkaufszahlen werden Audi recht geben.

  • Norbert sagte:

    Der neue Audi A3 2012 also, ja was soll man dazu sagen? Schade, dass der Kompakte nicht dem Concept etwas mehr ähnelt. Das hat mir damals schon sehr gut gefallen.
    Dennoch würde ich sagen, dass 2012 ein feines Kompaktklasse-Jahr werden kann. Die neue Generation A3 wird sicher in den Top 5 der beliebtesten Modelle ein Wort mitreden können.

    Ich bin gespannt, wenn es möglicher ist werde ich den Audi A3 2012 mal probefahren.

  • Felix sagte:

    Ich hatte mir vom A3 etwas mehr erhofft. Gerade im Bereich Design ist es meiner Meinung nach nicht mehr als ein Facelift. Der A3 wirkt im Moment wie ein Ipad. Beides hat Erfolg und wird deshalb nur leicht verändert.

  • Georg sagte:

    Mir gefällt das Design des neuen A3 sehr gut.

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.