Home » Kleinstwagen, Neue Modelle, Umwelt & Verbrauch

VW up!: Erdgas-Variante eco-up! feiert Premiere

6 März 2012 2 Kommentare Fabian Thomas

Der VW up! feierte auf der IAA 2011 in Frankfurt Premiere, seitdem ist viel passiert. Wir durften den up! in Rom ausgiebig testen, eine ABT-Version wurde gezeigt und die Erweiterung der Modellpalette angekündigt. Unter dieser Erweiterung der eco-up!, der als Studie schon in Frankfurt zu sehen war. Auf dem Genfer Autosalon 2012 präsentiert Volkswagen die Erdgas-Variante eco-up!, und somit eines der saubersten Fahrzeuge auf den Straßen der Welt.

Der neue VW eco-up! mit Premiere in Genf

Der neue VW eco-up! mit Premiere in Genf

VW eco-up!: Nur 79 g/km CO2 Emissionen

Wie schon erwähnt, handelt es sich beim VW eco-up! um eines der saubersten Autos der Welt, die Werte sind demnach beeindruckend. Nur 79 g/km CO2 Emissionen weist der eco-up! auf, analog dazu verbraucht er lediglich 2,9 kg Erdgas (CNG = Compressed Natural Gas) auf 100 Kilometern. Für den Verbraucher ist natürlich schön, dass man besonders sparsam unterwegs ist und Erdgasmotoren in Deutschland steuerlich gefördert werden. Der Erdgasmotor im VW up! wird im Übrigen von der BlueMotion Technologie, also mit Start-Stopp-System und Rekuperation, unterstützt.

Der 1.0 Liter Dreizylinder leistet 50 kW (68 PS) und schafft es in 15,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. In Sachen Höchstgeschwindigkeit ist schon bei 168 km/h Schluss. Diese Werte erscheinen mir für ein Stadtauto vollkommen ausreichend.

Nun fragt man sich, wie kommen diese Werte zustande? Das möchte ich erklären. Der VW eco-up! verfügt über zwei Unterflurtanks mit einem Gesamtvolumen von 72 Liter bzw. 11 kg CNG. Dazu sei noch gesagt, dass 1 kg CNG 1,5 Litern Benzin entsprechen und das das Erdgas über einen hohen Energiegehalt verfügt. Neben den beiden Erdgastanks wurde ebenfalls ein 10 Liter großer Reservetank mit Benzin eingebaut. Dadurch hat der Fahrer des VW eco-up! abgesehen vom Wegfall der Reserveradmulde keinerlei Beeinträchtigungen.

Weitere Informationen rund um den neuen VW up!:

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

2 Kommentare »

  • Bully sagte:

    Mir als Frau gefällt der Up total, mein Freund kann sich dafür nicht begeistern. Und 170 Kmh reichen mir vollkommen ;)

  • Danilo sagte:

    2,9 Kg auf 100 km angegeben –
    5,0 Kg auf 100 km im Test
    das macht eine sehr sehr schlechte Reichweite bei 11 kg im Tank

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.