Home » Hybrid, Neue Modelle, SUV & Geländewagen

Mitsubishi Outlander: SUV in der dritten Generation

12 März 2012 Keine Kommentare Fabian Thomas

Der Mitsubishi Outlander geht in die dritte Generation, auf dem Genfer Autosalon 2012 feierte das SUV Premiere. Zwar bekam man das Modell der dritten Generation bereits zu Gesicht, doch erst im Spätsommer 2012 wird der Outlander bei den Händlern stehen. In den ersten beiden Generationen wurden 950.000 Einheiten verkauft. In Sachen Preise darf man sich wohl auf knapp 24.500 Euro einstellen. Doch soll das SUV erst einmal vorgestellt werden.

Der neue Mitsubishi Outlander

Der neue Mitsubishi Outlander

Nur zwei Motoren für Europa

Der 4,66 m lange, 1,8 m breite und 1,68 m hohe Mitsubishi Outlander wird in Europa mit nur zwei Motoren angeboten, darunter je ein Diesel und ein Benziner. Die Leistung wird bei 110 kW (150 PS) liegen, die Motoren werden unter 2,0 Liter MIVEC (Benziner) und 2,2 Liter „Clean Diesel“ zu finden sein.

Der Benziner wird mit einem stufenlosen CVT und dem manuellen 5-Gang-Getriebe ausgestattet und ist sowohl mit Front als auch mit Allradantrieb verfügbar. Die Diesel-Version des Mitsubishi Outlander wird dagegen als Automatik-6-Gang sowie manueller 6-Gang vertrieben. Auch hier gibt es beide Antriebsarten. Dank einem Start-Stopp-System und Gewichtsreduzierung sollen die CO2 Emissionen unter 130 g/km liegen.

Outlander: Auch als Plugin-Hybrid verfügbar

Der neue Outlander von Mitsubishi wird auch als Plugin-Hybrid verfügbar sein, also mit den drei Fahrmodi Pure, Seriell und Parallel. Pure bedeutet ein rein elektrischer Antrieb mit zwei Elektromotoren, im Seriell-Modus werden die Elektromotoren vom Verbrennungsmotor unterstützt und bei Parallel ergänzt der Verbrennungsmotor erst bei höheren Geschwindigkeiten.

Der Mitsubishi Outlander kommt als Plugin-Hybrid auf eine Reichweite von 800 km und CO2 Emissionen von unter 50 g/km.

Assistenzsysteme für den Outlander

Natürlich sind auch einige Assistenzsysteme im Outlander auswählbar, so zum Beispiel die adaptive Geschwindigkeitsregelung „Adaptive Cruise Control“ oder das Auffahrwarnsystem Forward Collision Mitigation. Ergänzt wird das alles von dem Spurhalteassistenten „Lane Departure Warning“.

 

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.