Home » Ausstattung, Mittelklasse, Neue Modelle

Ford Mondeo: Mehr Luxus zu einem Preis von 33.600 Euro

20 März 2012 2 Kommentare Fabian Thomas

Der Ford Mondeo gehört zu den etablierten Modellen in der Mittelklasse, im Jahr 2013 soll es endlich die neue Generation geben und die Studien lassen auf mehr Sportlichkeit hoffen. Doch vor der Modellumstellung im kommenden Jahr wird eine neue Ausstattungslinie eingeführt, und zwar Titanium X. Somit startet der Ford Mondeo in der Titanium X Version mit dem 2.0 Liter EcoBoost-Benziner (149 kW/203 PS)  bei 33.600 Euro, das sind 5.100 Euro mehr als die herkömmliche Titanium Ausstattung. Die Ausstattung für das neue Ford Modell ist sowohl für Limousine als auch Turnier verfügbar.

Die neue Ford Mondeo Limousine

Der neue Ford Mondeo als Limousine

Ausstattung des Ford Mondeo: Mehr Luxus durch Titanium X

Durch die Titanium X Ausstattung des Ford Mondeo hält mehr Luxus Einzug in der Mittelklasse. So kommen folgende Ausstattungselemente serienmäßig zum Einsatz:

  • Lederausstattung „Premium“ für Sitzmittelbahnen, Sitzwangen, Kopfstützen, Sitzrücken und Türeinsätze (in den Farben Beige/Grau o. Dunkel-Anthrazit)
  • Dekor-Elementen in „Piano Lack“-Schwarz an Armaturenträger, unterer Mittelkonsole und Türen
  • LED-Tagfahrlicht
  • Innenraumbeleuchtung mit LED-Technologie
  • Park-Pilot-System vorn und hinten
  • 18-Zoll-Leichtmetallräder im 5-Speichen-Y-Design

Natürlich ist der Ford Mondeo nicht vollausgestattet, denn es gibt darüber hinaus noch einige optionale Ausstattungselemente, dazu zählen zum Beispiel:

  • Business-Paket II mit Ford Navigations-System PLUS und Touchscreen
  • Power-Paket mit Bi-Xenon-Scheinwerfern und Abbiegelicht
  • Technologie-Paket mit Fahrspur-Assistent, Müdigkeitswarner, Fernlicht-Assistent und Toter-Winkel-Assistent

Kommen wir zu guter Letzt zu den Motoren des Ford Mondeo Titanium X, hier sind zwei Benziner sowie ein Diesel-Motor verfügbar. Die Leistung der Benziner liegt bei 149 kW (203 PS) und 176 kW (240 PS), die Diesel-Version leistet dagen nur 147 kW (200 PS). Zur Auswahl stehen bei den Benzinern darüber hinaus das 6-Gang-Schaltgetriebe oder das Ford PowerShift-Automatikgetriebe mit Doppelkupplungstechnologie. Bei der Diesel-Version kann man sich dagegen zwischen 6-Gang-Schaltgetriebe oder „Durashift 6-tronic“-Automatikgetriebe entscheiden.

Der Verbrauch des Ford Mondeo Titanium X liegt zwischen 6,0 und 7,7 Litern auf 100 Kilometern, analog dazu weist das Mittelklasse Modell CO2 Emissionen von 159 bis 179 g/km auf. In Sachen Effizienzklasse liegt der Ford Mondeo zwischen C und E.

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

2 Kommentare »

  • Manuell sagte:

    Erst einmal danke für den Beitrag!
    Endlich bringt Ford auch Modelle raus, die von der Linienführung der modernen Zeit schon eher entsprechen.

  • Jochen sagte:

    Da stimme ich dir zu Manuell… Der Wagen sieht sehr schön aus. Vielleicht kommen in der nächsten Zeit ja mal mehr davon

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.