Home » Kompaktwagen, Neue Modelle

Renault Mégane: Neue Generation wird sparsamer

26 März 2012 Keine Kommentare Fabian Thomas

Facelifts und Sondermodelle, wohin das Auge reicht, so könnte man die aktuelle Automobilszene beschreiben. Ein neues Sondermodell beim Renault Mégane gibt es nicht, dafür ein Facelift für den Kompaktwagen. Die Überarbeitung beschränkt sich auf Details an der Front sowie drei sparsamere Motoren. Aber auch neue Assistenzsysteme für den Mégane von Renault sind hier zu nennen, allen voran das Visio System mit Spurhalte- und Fernlichtassistent sowie der Berganfahrassistent.

Der neue Renault Mégane 2012

Der neue Renault Mégane 2012

Neue Motoren für den Renault Mégane

Bevor es zu den optischen Änderungen des Renault Mégane geht, beschäftigen wir uns mit den drei neuen Motoren. Dabei geht es um ENERGY dCi 110 eco², ENERGY dCi 130 eco² und ENERGY TCe 115 eco², die deutlich sparsamen sein sollen. Der kleinste Motor ENERGY dCi 110 eco² leistet 81 kW (110 PS) und kommt auf einen Verbrauch von 3,5 Litern auf 100 Kilometern und 90 g/km CO2 Emissionen. Beim Verbrauch sind es 21 Prozent weniger als der herkömmliche dCi 110 eco². Der zweite Diesel mit 96 kW (130 PS) schafft 4,0 Liter sowie 104 g/km, dabei handelt es sich um den ENERGY dCi 130 eco² und 22 Prozent weniger Spritverbrauch.

Zu guter Letzt geht es um den einzigen neuen Benziner, und zwar den ENERGY TCe 115 eco². Dieser Motor leistet 85 kW (115 PS), verbraucht 5,3 Liter auf 100 Kilometern und analog dazu 119 g/km CO2 Emissionen.

Minimale optische Anpassungen

In Sachen Optik bekommt der Renault Mégane minimale optische Anpassungen. Diese beziehen sich ausschließlich auf die Front, also Tagfahrlichter mit LED-Technik sowie Stoßfänger in Glanz-Schwarz mit Chromeinsätzen. Diese beiden Änderungen sollen für Eleganz und Hochwertigkeit beim Mégane von Renault sorgen. Doch eine Neuheit fehlt noch, denn das Optik-Paket beim Kompaktwagen wird durch das Felgenpaket abgerundet.

Renault Mégane R.S.: Mehr Leistung für den sportlichen Kompakten

Doch natürlich soll es auch weiterhin sportlich zugehen, so überarbeitete man auch die R.S.-Version des Mégane. Vor allem in Sachen Leistung steht eine bedeutende Änderung an, denn der sportlichere Kompaktwagen leistet statt 186 kW (250 PS) jetzt sogar 195 kW (265 PS). Allerdings heißt höhere Sportlichkeit beim Motor auch deutlich mehr Verbrauch gegenüber den herkömmlichen Motoren. Der 265 PS Mégane verbraucht somit 8,2 Liter Benzin auf 100 Kilometern und kommt auf 190 g/km CO2 Emissionen.

Neue Assistenzsysteme für den Renault Mégane

Neben den neuen Motoren gibt es auch Neues bei der Ausstattung bzw. den Assistenzsystemen. Herauszuheben sind da vor allem Visio System mit Spurhalte- und Fernlichtassistent und der Berganfahrassistent. Bevor wir zum Visio System kommen, präsentieren wir die weiteren Systeme, darunter zum Beispiel eine Rückfahrkamera und eine Klimaanlage, bei der die Luftqualität im Innenraum gemessen wird. Darüber hinaus ist die neue Audio-Anlage mit USB- und Bluetooth-Verbindungen, Lenkradsteuerung und Bose-Sourround-Sound bestellbar.

Stellen wir das Visio-System im Renault Mégane vor, dabei handelt es sich um ein kamerabasiertes Sicherheitssystem, das Unfälle verhindern soll. Eine Kamera beobachtet permanent die Fahrbahn und diverse weitere Fahrparameter und warnt den Fahrer mit einem akustischen und visuellen Warnsignal, falls er unbeabsichtigt die Fahrspur verlässt. Darüber hinaus erkennt das System vorausfahrende Fahrzeuge, den Gegenverkehr und Straßenbeleuchtungen und blendet je nach Lage die Scheinwerfer ab.

Alle aktuellen Renault Neuwagen gibt es bei MeinAuto.de zu günstigen Preisen, und all das dank hoher Rabatte auf den Listenpreis. Hier kann man sich das Renault Wunschmodell frei konfigurieren und Preise vergleichen.

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.