Home » Nutzfahrzeuge

Mercedes Citan: Preise starten bei rund 20.000 Euro

18 April 2012 Keine Kommentare Fabian Thomas

Es geht nicht nur um schicke SUVs, sportliche Kompaktwagen oder noble Premium-Fahrzeuge der Oberklasse, sondern eben auch um Nutzfahrzeuge. Nun möchte Mercedes dem VW Caddy ein Fahrzeug entgegensetzen. Der Citan, dessen Namen sich aus City und Titan ergibt, kommt Ende des Jahres in drei Längen und drei Varianten. Dabei nutzt man die technische Architektur des französischen Kollegen Renault Kangoo. Premiere feiert der Stadtlieferwagen im September auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover.

Der neue Mercedes Citan

Der neue Mercedes Citan kommt Ende 2012

Mercedes Citan für 20.000 Euro?

Aller Voraussicht nach wird der neue Citan von Mercedes mit einem Preis von rund 20.000 Euro eingeführt. Dabei ist er in den drei Längen 3,94 m, 4,32 m und 4,71 m zu haben. Dabei basiert der Citan Mixto auf der längsten Version und bekommt klappbare Fondsitzbank, Trenngitter zum Laderaum und zwei Schiebetüren. Auch eine Kombi-Version des Citan soll es geben, er bekommt ebenfalls fünf Sitze mit klappbarer Fondsitzbank und auf Wunsch Schiebetüren auf beiden Seiten. Doch man ist nicht nur in der Länge variabel, sondern auch beim Gewicht. Somit gibt es drei Gewichtsvarianten bis maximal 2200 Kilogramm zulässiges Gesamtgewicht.

Kommen wir zur Serienausstattung, diese umfasst beim Mercedes Citan unter anderem:

  • Elektronische Stabilitätsprogramm ADAPTIVE ESP (bezieht Beladungszustand des Fahrzeugs ein)
  • Antiblockiersystem ABS
  • Über- und Untersteuerungskontrolle VDC (Vehicle Dynamic Control)
  • Traktionssystem TCS® (Traction Control System)
  • Antriebsschlupfregelung ASR
  • Antriebs- und Bremsmomentregelung
  • Anfahrassistent
  • Tagfahrlicht
  • Sicherheitsgurte mit Höhenverstellung, Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer für Fahrer und Beifahrer + Gurtwarner
  • Airbag für den Fahrer
  • Beifahrer-Airbag (M1 Zulassung)
  • Thorax-Sidebags (M1 Zulassung)
  • Windowbags (M1 Zulassung)

Genug der Informationen rund um die Ausstattung, kommen wir zu den Motoren. Es werden drei Diesel-Motoren zur Verfügung stehen und dabei eine Leistung von 75 bis 110 PS. Der einzige Benziner kommt dagegen mit 114 PS um die Ecke. Serienmäßig ist der Benziner im Übrigen mit dem Blue-Efficiency-Paket ausgestattet, das beinhaltet ECO Start-Stopp-Funktion, Batterie- und Generatormanagement sowie variantenabhängig rollwiderstandsoptimierte Reifen.

[nggallery id=173]

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.