Home » Neue Modelle, SUV & Geländewagen

BMW X1 Facelift: Preise starten bei 27.800 Euro

3 Mai 2012 Ein Kommentar Fabian Thomas

Erst kürzlich haben wir das Facelift für den BMW X1 vorgestellt, doch damals gab es nur wenige Informationen. Nun präsentiert BMW alle wichtigen Details rund um das optimierte SUV aus Bayern. Besonders zu erwähnen ist die BMW TwinPower Turbo Technologie. Hier kommen das Achtgang-Automatikgetriebe, die Auto Start Stop Funktion, Bremsenergie-Rückgewinnung, ECO PRO Modus und weitere BMW EfficientDynamics Technologien zum Einsatz und senken den Verbrauch sowie die CO2 Emissionen. Die Preise starten übrigens bei 27.800 Euro.

Der neue BMW X1

Der neue BMW X1: Facelift startet bei 27.800 Euro

BMW X1 Facelift = Optisch und technisch überarbeitet

Wie heißt es bei BMW so schön, der BMW X1 bekommt mit einem „gezielt modifizierten Karosserie-Design, einem sorgsam verfeinerten Innenraum, einem umfangreich überarbeiteten Antriebsportfolio„. Kurz und knapp gesagt, der BMW X1 bekommt durch das Facelift minimale Optimierungen, also neue Schürzen vorne und hinten und mehr Teile in Wagenfarbe. Im Innenraum ging es um die Optimierung der Oberflächen und der Bedienelemente. Aber noch mal zurück zu den Motoren, hier ist vor allem der BMW X1 sDrive20d EfficientDynamics Edition zu nennen. Diese Version des SUVs kommt auf einen Verbrauch von 4,5 Litern auf 100 Kilometern und 119 g/km CO2 Emissionen. Dadurch heißt es nicht mehr, kleinster Diesel gleich sparsamster Motor, denn die 120 kW (163 PS) starke EfficientDynamics Edition läuft dem kleinen Diesel den Rang ab.

Möchte man einen X1 bestellen, so hat man die Auswahl zwischen drei Benzin- und fünf Dieselmotoren und einer Leistung von 85 kW (116 PS) und 180 kW (245 PS). Und so sind wir erneut bei den Preisen, denn Einstiegsbenziner X1 sDrive18i mit 110 kW (150 PS) startet bei 27.800 Euro, der Diesel X1 sDrive16d mit 85 kW (116 PS) ist dagegen ab 28.950 Euro zu haben.

Neben der Einführung des Facelifts bereitet man bei BMW im Übrigen die Markteinführung in den USA vor. Man darf gespannt sein, wie sich das SUV in den USA macht. Weltweit wurden innerhalb von zweieinhalb Jahren 275.000 Modelle des X1 verkauft.

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Ein Kommentar »

  • Rene sagte:

    Eigentlich kein richtiger SUV, sondern einfach nur etwas höhergelegt – aber dennoch gelungen.

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.