Home » Sonstiges aus der Autowelt

Lampen-Tester.de testet H7, H4, H1, LED und Xenon Autolampen

23 Mai 2012 2 Kommentare Fabian Thomas

Sicher durch den Winter

Das AEG 97141 LED Tagfahrlicht LK 18 bringt die beste Qualität zu fairen Preisen. Erstklassiges Material ist optimal einzubauen. Mit dem perfekten Lichtset gefahrenfrei durch den Winter. Denn mit diesem Lichtkonzept erhalten Sie eine einwandfreie Leuchtkraft in der dunkeln Stunde durch die winterliche Landschaft. Der Autolampen Test beweist hier die Funktionalität und die Erfahrung zufriedener Kunden spricht für sich.

Blinkend gesehen werden

Blinkerlampen mit 21 Watt und 4000 Kelvin Farbtemperatur bieten hier leuchtende, starke Farbe, mit der ihr Blinker auch im tiefsten Schneegestöber oder der dunkelsten Nacht hervorsticht im Lichtreflex. Der Autolampen Test ist der Beweis für optimale Strahlung. 35 Watt und 5000 Kelvin weisen auch die Xenon – Lampen auf. Eine Lichtquelle, die dem bewölkten Himmel strotzt, aber auch der Morgensonne oder Wolkenlosigkeit stand hält.

Glühende Vielfalt

Autolampen Tests hat auch die Glühbirne stand gehalten. In vielen verschiedenen Spannungen und Farbtemperaturen, sowie Bauformen gibt es diese schöne Lampe. Perfektes Aussehen im Alltag. Optimal beleuchtet. So wird die Fahrt zum Erlebnis. Sie hält genau wie die anderen Lampenvarianten jedem Wetter stand. Ob Regen, Sturm, Hagel, Schnee oder die Dunkelheit. Der Lichtstrahl wird nicht bedeckt.

Strahlende Farben mit Energie

Eine gute Fahrt mit der besten Leistungsstärke für Ihr Auto macht die individuell darauf abgestimmte Lampe möglich. Der Fachhändler hat hier den Rat und wird die entsprechende Lampe heraussuchen.

Typencolorado

Einen visuellen Überblick für die richtige Glühbirne bietet die Palette der Testsieger. Halogenlampen in den Größen H1 bis H7 sind hier zu finden und können auch leicht selbst eingebaut werden.

Bestseller

Ob Xenon, H oder das LED Licht für den Tag. Sieger sind Sie alle und funkeln auf der Straße. In einer 5-Sterne-Bewertung liegt zum Beispiel die Dectane. Für Pkw und Lkw gleichermaßen geeignet, geht man hier mit dem Licht in Trend. Aber auch die Ring Automotive mit 3 Sternen bietet gute Sicht. An den Konturen der Scheinwerfer anzubringen mit einer simplen Installation. Tageslichtfit.

Wechselfront

In fünf Schritten leicht gewechselt, ohne die Autobatterie abklemmen zu müssen. Die Glühbirnen sind zumeist vom Scheinwerfergehäuse umfasst, aber mit Tastsinn gut zu entdecken. Falls das Gehäuse stört, hilft nur abklemmen oder abschrauben. Die alte Birne herausgedreht, sollte keine Fingerabdrücke auf dem Reflektor hinterlassen. Die neue Birne kann nun problemlos eingesetzt werden. Nun erneut alle schützenden Teile plus Gehäuse anschrauben und fertig ist die Montage.

Seit über einem Jahr testet die Internetseite Lampen-Tester.de diverse H7, H4, H1, LED und Xenon Autolampen aller bekannter Hersteller. Nur wenige Sekunden auf der Internetseite reichen aus um zum richtigen Lampen Test zu gelangen. Über die Testberichte hinaus erhalten Sie auch Informationen über den Wechsel Ihrer Lampe, der Farbtemperatur und aller Autolampen Typen.

Autolampen im Test

Die meisten Glühlampen gibt es von Bosch oder Philipps, zu einem Preis von ca 17€. Spitzenprodukte, jederzeit einsetzbar, langanhaltend und vielfältig. Und die Nightbraker-Familie der Osrahmlampen sorgt für Lichtfarbe und breites Licht. Eine fast 100%ige Lebensdauer ist hier garantiert.

Historisch

Die Entwicklung der Lampen zieht sich von 1908 bis 2008. Vom Tagses- bis zum Abendlicht ist hier alles vertreten. Der Brennpunkt im Strahl begann im Jahr 1925, wo eine Zweifadenlampe zum ersten Mal Fern- und Abendlicht kombinierte, was in der Weiterentwicklung dazu führte, dass 1957 das asymmetrische Abendlicht seinen Weg fand. 1971 wurde zum ersten Mal die Zweifaden-Lampe eingebaut in einen Mercedes-Benz 350 SL. Im BMW geschah das 1977 mit dem Xenonlicht und 2008 wurden die Leuchtioden in den Bau des Audi R8 zugelassen.

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

2 Kommentare »

  • Dexter sagte:

    Ich spiele seit einiger Zeit mit dem Gedanken, komplett auf LED umzusteigen.

  • Pierre Witmann sagte:

    @Dexter: Da biste keinesfalls alleine mein Guter …. denn LED ist nicht nur guenstiger sondern eben auch besser fuer due Öko-Bilanz ;))))

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.