Home » Neue Modelle, Nutzfahrzeuge

Opel Movano: Nutzfahrzeug wird effizienter

30 Mai 2012 Ein Kommentar Fabian Thomas

Im Nutzfahrzeug-Segment muss man mit Vielseitigkeit punkten, so macht es auch der Opel Movano. Allerdings gibt es hier so viele unterschiedliche Versionen des Nutzfahrzeugs, dass man fast den Überblick verliert. So ist er in der Kastenwagenversion in vier Längen und drei Höhen und dazu als Kombi und mit Fahrgestell (Einzel- und Doppelkabine & Plattform) verfügbar. Hinzu kommen Spezialaus- bzw.-aufbauten, die flexibel vorbereitet sind sowie der Movano als Pritsche, Kipper oder Bus. Ein zweiter wichtiger Punkt sind die Betriebskosten, diese sollen aufgrund des reduzierten Verbrauchs sinken.

Der neue Opel Movano wird effizienter

Der neue Opel Movano wird effizienter

Opel Movano wird effizienter

Durch diverse Optimierungen an den Motoren und der Technik, sollen die Verbrauchswerte sowie die CO2 Emissionen sinken. Das hat zu Folge, dass die Betriebskosten reduziert werden können. Alle Movano-Versionen kommen Optimierungen an der Öl- und Servopumpe und der Motorelektronik zu Gute. Ganz besonders optimiert wurden darüber hinaus die 2.3 CDTI-Dieselmotoren mit 74 kW (100 PS) und 92 kW (125 PS).

Diese Optimierungen schlagen sich schließlich im Verbrauch nieder. So sinkt der Verbrauch des Opel Movano mit der Leistung von 100 und 125 PS als Frontantrieb in der Kastenwagen-Version um neun Prozent. Dadurch verbrauch das Nutzfahrzeug nur noch 7,8 Liter auf 100 Kilometern und 205 g/km CO2 Emissionen. Bei der Pkw-Version sinkt der Verbrauch dagegen um sieben Prozent, damit verbraucht der Movano 7,2 Liter auf 100 Kilometern.

Darüber hinaus erhöht Opel den Komfort im Movano, denn alle Infotainmentsysteme sind ab sofort mit Bluetooth und USB-Anschluss ausgestattet. Außerdem sind zwei der angebotenen Radiotuner mit einem nutzerfreundlichen Display ausgestattet. Für die Geräte Radio CD15 BT USB und CD35 BT USB hat man sich was Besonderes ausgedacht, die beiden Systeme lassen sich über das Lenkrad bedienen und das Radio bekommt ein externes Display im Fahrerblickfeld. So erhöht man nicht nur den Komfort, sondern auch die Sicherheit für den Fahrer und anderer Verkehrsteilnehmer.

Die Preise des Opel Movano starten bei 28.066,15 Euro. Bei MeinAuto.de bekommt man den Opel Movano aktuell ab 21.028 Euro inkl. 29,8 Prozent Neuwagen-Rabatt.

 

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Ein Kommentar »

  • Markus sagte:

    Super dieser Opel. Einer der besten Transporter wie ich finde.

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.