Home » Neue Modelle, Tests & News

Verjüngungskur für den Honda CR-V.

8 Januar 2010 Keine Kommentare Lisa Schwarzenthal

Mit frischem Glanz startet der Honda CR-V Neuwagen ab dem 16. Januar 2010 auf dem deutschen Markt. Sowohl innerlich als auch äußerlich hat sich beim Honda einiges verändert. Felgen, Stoßfänger und Kühlergrill sind optisch überholt und lassen den SUV noch eleganter und zugleich kraftvoller erscheinen. Das Motto „viel Schein, wenig Sein“ trifft hier allerdings nicht zu, denn auch der 2,2-Liter Dieselmotor hat sich vebessert und zieht in puncto Leistungsvermögen mit dem 2,0-Liter Benzinmotor gleich und verstärkt sich um 10 PS auf insgesamt 150 Pferdestärken. Vergleicht man den CR-V in seiner Fahrzeugklasse mit seinen Kollegen, so liegt er in der Kategorie Verbrauch mit 6,5 l/100 km Verbrauch als Diesel und 6,7 l/100 km Verbrauch in der Benzinervariante klar in der Spitzengruppe. Beide Antriebe erfüllen Euro Abgasnorm 5. Neu im Programm ist ab diesem Jahr auch das 5-Gang-Automatikgetriebe, welches wahlweise neben der Sechsgangschaltung zur Auswahl steht. Mit einer Serienausstattung, die beispielweise Klimaanlage, Multifunktionslenkrad und Radio/CD-Spieler mit geschwindigkeitsabhängiger Lautstärkeregelung enthält, ist der Benziner ab 26 950 Euro und der Diesel ab 30 500 Euro zu haben.

Quelle: Global-Press

Quelle: Global-Press

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.