Home » Seifenkistenprojekt, Unternehmensmeldungen

Seifenkistenprojekt (Teil 6): TÜV Rheinland-Experte gibt Bau-Tipps; erste Testfahrt im Hof

31 Juli 2012 Keine Kommentare Andreas Partz

Heute war ich (Andi) mal wieder beim Bau dabei. Als ich das letzte Mal da war, hatten wir noch gemeinsam die Bodenplatte ausgesägt. Lenkrad, Reifen, Rennsitz, Bremsklotz, Chassis – mittlerweile hat sich unser Rennbolide schon sichtbar weiterentwickelt. Was wir heute erlebt haben und was auf der Tagesagenda stand, lest Ihr in den folgenden Zeilen.

TÜV Rheinland bestätigt: „Wir sind auf einem guten Weg“

Wir bekamen heute gleich doppelten Besuch. Manfred Wecking vom TÜV Rheinland und eine Radiojournalistin kamen, um sich ein Bild von unserem Projektverlauf zu machen. Herr Wecking hat sich jahrelang um die TÜV-Abnahme der Seifenkisten im Vorhinein des Seifenkistencups gekümmert und ist in Sachen Seifenkistenbau mit allen Wassern gewaschen. Natürlich gelten für uns die gleichen Regeln wie für alle anderen Rennteilnehmer: Wenn die Sicherheit von Fahrern und Zuschauern nicht zu 100% gewährleistet ist, gibt es vor dem Rennstart keinen TÜV, und damit eben auch keine Starterlaubnis. Dank unseres Experten wissen wir nun, dass wir die Seilzüge der Lenkung und das Bremspedal noch etwas verfeinern müssen. Beides funktioniert noch nicht optimal, was Tedd dann auch schnell gemerkt hat- bei unserer allerersten Testfahrt im Hof unserer Teambasis, des Haus Rupprechtstraße.

Herr Wecking vom TÜV Rheinland zusammen mit Teilen des Rennteams


Die Aufregung steigt: Erste Interviews fürs Radio

Zweites Highlight am heutigen Tage war der Besuch der angehenden Journalistin Barbara, die, mit Mikro und Aufnahmegerät ausgestattet, Tedd, Fahrer Kevin, Teammanager und Ruppi-Werkstattleiter Christoph Kunow sowie Herrn Wecking und mich interviewte und uns Fragen zu unserem Projekt stellte. Was eine Radiojournalistin so fragt? Hier zwei Fragen, die mir noch in Erinnerung geblieben sind.

  • Was ist eigentlich euer Ziel für das Rennen? Antwort sinngemäß: „Der Sieg! Ist doch klar“ oder „ Den Titel von Leverkusen nach Köln holen – dort, wo er auch hingehört
  • Worin gründet unsere Motivation für das Projekt? Antwort sinngemäß: „Wir wollen gemeinsam von der ersten Schraube und einer langen Holzplatte ausgehend eine siegfähige Seifenkiste über mehre Monate hinweg bauen und so ein großartiges Projekt zum Erfolg zu führen. Abgesehen davon hat die Gruppe jede Menge Spaß zusammen!“

Eine echte Interviewsituation mit Mikro und Aufnahmegerät war für viele aus unserem Team etwas ganz Neues – klar, dass wir später, beim obligatorischen gemeinsamen Frühstück, dann gemeinsam über die gestellten Fragen sprachen. Ich persönlich fand, wir haben die Fragen super beantwortet und bin nun gespannt, was für ein Radiobeitrag daraus entstehen wird.

[nggallery id=198]

Erste Gedanken ans Tuning: Farbe und Logos! Wie gehts weiter?

Nach dem Frühstück haben wir die Tipps von Herrn Wecking gleich umgesetzt und weiter an Bremse und Lenkung getüftelt. Der TÜV Rheinland-Experte hat uns mit seinen Aussagen noch mal sehr deutlich gemacht, dass Bremse und Lenkung das Herzstück unsere Kiste sind. Dabei darf nichts schief gehen, sonst ist unsere Rennteilnahme in Gefahr.

Zum Schluss des Tages haben wir schon mal in die  Zukunft geschaut und uns Gedanken gemacht, wie unsere Kiste denn farblich gestaltet werden soll: Sicher ist noch nichts, aber erste Tendenzen gehen klar in Richtung Tiefblau-Metallic mit jeweils einer schwarzweißen Zielflagge mit Haus-Rupprechtstraße- und MeinAuto.de-Logo links und rechts.

So, das war es soweit von mir. Nächste Woche berichten wir von unserer ersten richtigen Testfahrt bergab. Wer Lust hat, uns dabei Gesellschaft zu leisten, kann gerne nächste Woche Dienstag zwischen 9 und 12 Uhr in den Kölner Stadtwald kommen. Ihr merkt- so langsam geht es in die heiße Phase, und bis zum Rennen sind es auch nur noch etwas mehr als 4 Wochen…!

Hier soll unsere erste Testfahrt stattfinden

 

Viele Grüße und bis demnächst!

Andi vom Ruppi-Racing-Team

 

 

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.