Home » Seifenkistenprojekt, Unternehmensmeldungen

Seifenkistenprojekt (Teil 9): Das Ruppi-Racing-Team im Fokus der Medien

20 August 2012 Ein Kommentar Philipp Stolz

Wow, das hätten wir nicht gedacht: Unser Testtag im Windkanal der Toyota Motorsport GmbH war auch im Nachhinein ein voller Erfolg. Wir konnten nicht nur viele wertvolle Erkenntnisse für das noch anstehende Feintuning unserer Seifenkiste sammeln, sondern haben uns auch über das umfangreiche und vor allem positive Medienecho sehr gefreut. Unser Projekt ist bisher eine rundum gelungene Sache, und wir als Team freuen uns, wenn mehr Menschen davon erfahren.

Für einen Tag gut sichtbar an jedem „Express“-Automaten: Kölns irreste Seifenkiste

Ein wirkliches Highlight war es natürlich, als ich am vergangenen Dienstag auf meinem morgendlichen Weg zur Arbeit an einem Zeitungsautomaten des Kölner Express vorbei radelte und mir dort die Automatenschürze mit dem Aufmacher „Kölns irreste Seifenkiste“ ins Auge sprang. Was vor nicht einmal drei Monaten nur eine Idee war, konnte und kann man nun in ganz Köln (und nicht nur dort!) sehen und auch darüber lesen. Neben dieser netten Überraschung berichteten außerdem noch folgende Medien- ohne Anspruch auf Vollständigkeit- über uns: die Kölnische Rundschau, Report-k.de, die Automobilwoche, Die Welt Online, mein-koeln.blog.de, die Fränkischen Nachrichten, uberautos.de, rad-ab.com, wuv.de und die Seite familien-blickpunkt.

Alles in allem also nicht schlecht, und motivierter denn je geht es nun für uns in den Enspurt bis zum Rennen am 8. September. Bald an dieser Stelle wieder mehr vom Ruppi-Racing-Team!

Euer Teamreporter

Philipp

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Ein Kommentar »

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.