Home » Pascal Hoffmann, Sonstiges aus der Autowelt

Pascal Hoffmann: Auf den Spuren des Michael Schumacher

31 August 2012 2 Kommentare Fabian Thomas

Michael Schumacher, der wohl bekannteste und erfolgreichste Motorsportler der Welt, begann mit dem Kart, kämpfte sich über die Formel Ford, die Formel 3, die DTM und Sportwagen-Weltmeisterschaft in die Königsklasse. Schließlich wurde er insgesamt sieben Mal Weltmeister in der Formel 1. Zwischen 4 und 18 Jahren sah man Michael Schumacher allerdings im Kartsport Erfolge feiern. Aber um Schumi soll es hier nicht gehen, sondern den aktuellen Nachwuchs. „Früh übt sich“ sagte sich auch Pascal Hoffmann, den man auch in jungen Jahren schon im Kart fand.

Pascal Hoffmann

Pascal Hoffmann beim Chevrolet Cup

Rennfahrer-Nachwuchs aus der Nähe von Stuttgart

Während Michael Schumacher seine Runden in Kerpen auf der Kartbahn drehte, macht Pascal Hoffmann das in der Nähe von Stuttgart. Das mittlerweile 16-jährige Rennfahrer-Talent schaffte den Sprung vom Kartsport zum Tourenwagen Chevrolet Cup und nähert sich durch einige Test-Events bereits der Formel 1 an. Und genau das ist das große Ziel von Pascal Hoffmann, der den Schritt in die Formel und/oder DTM schaffen will. Als großes Vorbild gilt allerdings nicht der bereits angesprochene Michael Schumacher, sondern Kimi Räikkönen. Kein Wunder, denn Pascal und Kimi verbindet die coole und ruhige Art. Nicht umsonst wird Kimi Räikkönen auch als „Iceman“ bezeichnet.

Im Rahmen seiner Aktivitäten im Kartsport sowie dem Chevrolet Cup konnte Pascal Hoffmann schon einige Erfolge einfahren. So gewann er zum Beispiel die süddeutsche Amateur Kart Meisterschaft und ist derzeit Meisterschaftszweiter in der Youngster-Wertung des Chevrolet Cups. Darüber hinaus nennt Pascal mittlerweile einige Sportabzeichen sein Eigen, zum Beispiel das des ADAC. Beeindruckend sind diese Erfolge auch auf Grund seiner Erkrankung Zöliakie, die 2010 bei ihm festgestellt wurde. Seitdem heißt es aufgepasst bei der Ernährung. Doch auch das meistert Pascal mit der Unterstützung seiner Familie und Freunde. Frei nach seinem Motto auf der Rennstrecke: „Never give up!

Ein paar Jahre hat Pascal Hoffmann allerdings noch, wenn man bedenkt, dass der Rekordweltmeister Michael Schumacher „erst“ mit 22 Jahren in der DTM bzw. der Formel 1 an den Start ging. Wir werden Pascal Hoffmann in den kommenden Wochen und Monaten auf seinem Weg begleiten und weiter über ihn berichten.
In der nächsten Zeit stehen einige interessante Events an, an denen Pascal teilnehmen wird. So findet man ihn beispielsweise bei Formel-Testtagen oder auf der Rennstrecke in Assen (NL). Wir wünschen Pascal Hoffmann bei den nächsten Rennen viel Erfolg!

[nggallery id=200]

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

2 Kommentare »

  • Thomas sagte:

    super Pascal!! Mach weiter so!

  • Anna sagte:

    Wie jetzt, der Junge darf ein echtes Auto fahren??? :)

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.