Home » Kleinstwagen, Kleinwagen, Kompaktwagen, Neue Modelle, Umwelt & Verbrauch

Diesel-Sparer: Opel, VW, Seat & Co in der Top 10

4 Juli 2013 2 Kommentare Fabian Thomas

Kleinwagen und je ein Kompaktwagen und Mini schaffen es in die Top 10 der Diesel-Sparer. Insgesamt 10 Neuwagen zeigen wir hier, die besonders sparsam im Verbrauch sind und darüber hinaus zu günstigen Preisen im Internet zu kaufen sind. So bekommen wir beispielsweise Modelle von Opel, VW, Seat, Renault und vielen mehr. Doch welches Modell ist der größte Sparer? Gleich drei Neuwagen kommen auf einen Kraftstoffverbrauch von 3,2 Litern auf 100 Kilometern. In Sachen CO2-Ausstoß setzt sich ein Franzose leicht ab und erlangt Platz 1.

Renault Clio 2013

Renault Clio: Die Nr. 1 der Diesel-Sparer

Nur ein deutsches Autos unter den Top 5

Mit dem VW Polo hat es nur ein deutsches Auto unter die Top 5 der Diesel-Sparer geschafft. Und zwar mit einem Diesel-Verbrauch von 3,3 Litern und eine CO2-Emission von 87 g/km. Damit schafft der Kleinwagen exakt die Werte des großen Konkurrenten Ford Fiesta. Neben dem Polo gibt es noch ein weiteres Fahrzeug eines deutschen Autobauers, dabei handelt es sich um den Opel Corsa, der mit einem ecoFLEX-Motor unterwegs ist. Der kleine Flitzer aus Rüsselsheim schafft ebenfalls 3,3 Liter, allerdings 88 g/km CO2-Ausstoß. Den bereits erwähnten ersten Platz holt sich im Übrigen der Renault Clio Eco-Drive ENERGY cDi 90 Start / Stop. Dicht dahinter liegen der Hyundai i20 Classic blue sowie der Kia Rio 1.1 Liter CRDi.

Warum ist der Verbrauch so wichtig?

Erfahrungsgemäß stimmt der angegebene Verbrauch nicht immer zu 100%, denn wann fährt man schon mal bei optimalen Bedingungen und Verkehr? Nichtsdestotrotz sind die Werte ein guter Anhaltspunkt, um nicht an der Zapfsäule böse überrascht zu werden. Bei den Spritpreisen zwischen 1,50 und 1,70 Euro überlegt man sich beim Autokauf zwei Mal, welches Modell es am Ende sein soll. Fakt ist auch, dass der Blick auf den Kraftstoffverbrauch definitiv wichtig ist. Besonders Vielfahrer und Pendler können davon doppelt profitieren, was Neuwagen-Experte Alexander Bugge bestätigt: „Aktuell hohe Preisnachlässe, sehr niedriger Verbrauch und ein geringer CO2 Ausstoß machen einige Dieselmodelle insbesondere für Vielfahrer und Umweltschoner attraktiv“

Und hier der unverblümte Blick auf die Top 10 der Diesel-Sparer inklusive der Preise und Rabatte, denn sparen kann man beim Kauf eines Neuwagen mit Diesel-Motor auch noch:

top 10 diesel neuwagen

Top 10 der Diesel-Neuwagen

 

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

2 Kommentare »

  • Thorsten sagte:

    Wir haben für Stadtfahrten den Renault Clio gekauft und sind wirklich positiv überrascht.
    Neben dem geringen Verbrauch ist auch die Ausstattung ordentlich verarbeitet.
    Hier stimmt das Preis- Leistungsverhältnis

  • Vitali sagte:

    Ist echt Klasse das sich jemande mit den Sachen außer einander setzt, sehr praktisch wenn man sich ein Fahrzeug kaufen möchte und hier im überblick sofort sieht welches der Autos sehr wenig Sprit verbrauchen. Nur schade ist es das hier nur Dieselmotoren sind und keine Ottomotoren auch dabei sind. Super überblick.

    MfG Vitali

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.