Home » Kleinstwagen, Kleinwagen, Neue Modelle, Neuwagen Schnäppchen, Neuwagen Sonderaktionen, SUV & Geländewagen, Vans & Minivans

Herbst-Kracher: Opel, VW, Seat, Skoda, Audi & Co. locken die Kunden

29 Oktober 2014 4 Kommentare Fabian Thomas

Der neue Skoda Octavia 2013Der Herbst ist eine Hochzeit für die Automobilbranche – viele beschäftigen sich nochmal mit dem Autokauf. Bei Neuwagen liegt es an den Lieferzeiten, dass erst Anfang 2015 die Fahrzeuge in den Besitz der Käufer übergehen. So locken Opel, VW, Seat, Skoda, Audi & Co. die Kunden mit attraktiven Rabatten. Das gilt für Privat- als auch Geschäftskunden. Vor allem für Gewerbekunden ist es wichtig jetzt nochmal zuzuschlagen, damit die Rechnung für dieses Jahr ausgestellt wird. Hier gilt es allerdings genau auf die Lieferzeiten zu achten. Abgesehen davon haben wir hier einige Herbst-Kracher rausgesucht. Wir zeigen Euch, wo die Rabatte aktuell (Stand: 29.10.2014) besonders hoch sind. Die Hersteller laden so zum Sparen im Herbst ein.

Opel: Von Corsa bis Insignia

Bei Opel gibt es einige neue Modelle, darunter Adam, Corsa und Mokka. Sowohl das Stadtauto Adam als auch das kleine SUV Mokka wurden neu eingeführt – der Corsa wurde dagegen in eine neue Generation geschickt. Trotz der Neueinführungen sind die Rabatte bereits äußerst attraktiv, allerdings auch für Astra, Insignia sowie Nutzfahrzeuge wie Combo und Movano:

  • Corsa: bis zu 26%
  • Astra: bis zu 30%
  • Adam: bis zu 25,25%
  • Insignia: bis zu 30,94%
  • Mokka: bis zu 26%
  • Movano: bis zu 38,60%

VW: Golf, Polo, Touran & Co

Wie wir hier zuletzt im Blog beschrieben haben, gibt es bei VW aktuell Sonderrabatte auf den Listenpreis. Dies gilt vor allem für up!, Polo, Golf, Touran und Tiguan. Darüber hinaus lockt man nun auch die Gewerbekunden, denn auch sind die Nachlässe in den letzten Tagen deutlich gestiegen. Dafür einfach den Konfigurator starten und die Preise vergleichen, es lohnt sich!

  • up! bis zu 33,65%
  • Polo bis zu 29,92%
  • Golf 7 bis zu 31,46%
  • Touran bis zu 35,30%
  • Tiguan bis zu 31,24%

Seat: Auferstehung der Spanier

Mit einem Facelift beim Ibiza, der neuen Generation Leon sowie dem kleinen Mii hat man eine kleine Auferstehung gefeiert. Endlich entwickelt sich die VW-Tochter positiv – die Spanier blicken vor allem auf einen neuen Bestseller. Der Kompaktwagen Leon lockt vor allem die Käufer an, die es sportlicher mögen als beim Golf oder Octavia. Auch bei Seat gibt es Sparpotenzial. Dazu warten wir gespannt auf das Seat SUV.

  • Mii, Ibiza, Leon & Alhambra: Top-Rabatte auf MeinAuto.de

Skoda: Angriff mit Octavia, Fabia & Co.

Bei Skoda hat sich in den letzten Jahren viel getan – Neuheiten wie die Updates für Octavia, Superb und Fabia haben der Marke gut getan. Auch das kompakte SUV Yeti läuft bestens. Mittlerweile spricht man sogar davon, dass die Tschechen der Wolfsburger Mutter den Rang ablaufen könnte. Die Preise spielen dabei eine große Rolle:

  • Citigo bis zu 24,29%
  • Fabia bis zu 22,65%
  • Octavia bis zu 19,75%
  • Superb bis zu 25,90%
  • Yeti bis zu 26,28%

Weitere Marken dabei

Nicht nur Opel, VW, Seat und Skoda locken mit hohen Rabatten, auch Audi, BMW, Toyota sowie die französischen Hersteller Citroen, Peugeot und Renault machen ihre aktuellen Fahrzeuge noch attraktiver. Auch hier bietet MeinAuto.de einen Konfigurator und natürlich auch die günstigen Endpreise. Weitere Informationen und Vergleichsmöglichkeiten gibt es hier:

Zum Angebot

Zum Angebot

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

4 Kommentare »

  • Flo sagte:

    Also mir wäre so eine Neuwagen zu teuer. Ich kaufe mir lieber gebrauchte Autos

  • Marcel sagte:

    Aber es gibt doch ordentlich Preisnachlass, bis zu 33% finde ich schon eine Hausnummer. Vielleicht kann man ja noch etwas mehr raushandeln.

  • Pamaku sagte:

    Ohnehin sind neue Autos zu teuer…

  • Peter sagte:

    Das mit den Rabatten wusste ich gar nicht. Da sollte ich im Herbst mal ausschau halten, ein neues Auto steht bereits in den entferntesten Plänen. Allerdings schaue ich mehr nach gebrauchten Wagen. Ein Tipp sind auch Probewagen, die im Angebot sind. Meist wenige km gefahren aber durchaus günstiger als ein Neuwagen.

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.