Home » Coupé, Kompaktwagen, Sonstiges aus der Autowelt, SUV & Geländewagen

Volvo startet Online-Spiel zum 3. Twilight Film Eclipse & Mercedes in SATC 2

22 Juni 2010 2 Kommentare Jana Henning

Autos in Filmen, das gehört zusammen wie Popcorn im Kino. Nehmen wir mal 2 aktuelle Frauenfilme: „Sex and the City“ und „Twilight Eclipse“. Weniger, weil ich die Filme so großartig finde, sondern vielmehr das gelungene Zusammenspiel von Auto und Film. Carrie fährt in SATC 2 passend im Mercedes E-Klasse Cabrio durch New York. Und Samantha steigt in das kompakte SUV Mercedes GLK. Genau das richtige Auto, steht GLK doch für Geländewagen Luxus Kompaktklasse. Vom Film kann Man(n) – und Frau – halten was man will, dass die Darstellerinnen in SATC Mercedes fahren passt zum Image und auch zum neuen Mercedes Werbeslogan „Das Beste oder nichts“.

Carrie fahrt Mercedes E-Klasse in SATC 2

Carrie fahrt Mercedes E-Klasse in SATC 2. Quelle: Daimler-Benz

Volvo startet Online-Spiel zu Twilight Eclipse

Am 30. Juni 2010 feiert der 3. Teil der Vampir-Werwolf-Saga Twilight – „Eclipse – Biss zum Abendrot“ – Weltpremiere, am 15. Juli 2010 kommt er in die deutschen Kinos. Und Filmheld Edward Cullen (Robert Pattinson) holt Bella (Kirsten Stewart) wieder im Volvo ab. Auch in den Büchern. Darum ist die Eclipse-Kampagne für Volvos Projekt-Manager Oliver Engling einfach nur „glaubwürdig und logisch“, aber auch „ungewöhnlich und angenehm“. Klingt sympathisch, Schleichwerbung ist was anderes – glücklicher Zufall für Volvo.

Twilight Eclipse - Edward Cullen fährt Volvo XC60

Twilight Eclipse - Edward Cullen fährt Volvo XC60. Volvo startet Online-Spiel. Kinostart: 15. Juli 2010. Quelle: Volvo

Im 1. Teil von Twilight spielt mit dem Volvo C30 noch ein Auto in der Kompaktklasse die Hauptrolle, dieses Mal (wie schon im 2. Teil) das SUV Volvo XC60. Ich habe die Bücher nicht gelesen, stand das so drin? Wie auch immer, heute ist die groß angelegte Volvo Marketing-Kampagne zu Twilight Eclipse gestartet. Das Volvo Online-Spiel „Lost in Forks“ zu Twilight Eclipse soll voraussichtlich morgen, am 23. Juli 2010, folgen. Live ist die Seite aber schon. Im Spiel geht hauptsächlich darum, Rätsel und Aufgaben zu lösen, um sich mit dem Volvo XC60 einen Weg durch den Ort Forks zu bahnen.

Noch einmal zurück zu Mercedes / Frauen und Autos
Die schönste Liebeserklärung an ein Auto – ganz konkret an ein champagner-goldenes Mercedes 500 SEC Coupé – liefert immer noch Kalle Grabowski in Bang Boom Bang. Auch im echten Leben ist Ralf Richter Mercedes-Fan und ich könnte mir vorstellen, dass das sogar von ihm selbst stammt: „Man kann mal dieses Modell fahren oder mal jenes. Mal ein Sportliches oder einen Oldtimer. Du kannst dir auch mal ein Fahrzeug ausleihen. Vielleicht benötigt man ja auch mal einen Kleinbus…“ – „Aber du brauchst ein Fahrzeug, das zu dir passt. Mit Stil, eins mit Charakter. Verstehst’e? Ein Baby. Zum Liebhaben. Du musst es pflegen, streicheln, tanken, auch Geld reinstecken. So’n Baby will unterhalten werden. Aber dafür bleibt es vielleicht auch bis zum Ende deines Lebens bei dir.“ Besser kann man doch Frauen mit Autos nicht vergleichen…

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

2 Kommentare »

  • kat sagte:

    .. jaja sehr unangenehm, diese uneingeplante Werbekampangne… ;-) aber das Spiel werde ich mir trotzdem mal anschauen!

  • spieler sagte:

    Finde die Idee super! werde das Spie, auch ausprobieren!

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.