Home » Elektroautos, Limousine, Mittelklasse

Renault Fluence: Neue Stufenheck-Limousine ab September 2010, als Elektroauto ab 2011

19 Juli 2010 Ein Kommentar Jana Henning

Die neue Stufenheck-Limousine Renault Fluence mit coupéhafter Dachlinie drängelt sich mit 4,62 m Länge zwischen die kompakte Schrägheck-Limousine Renault Megane mit 4,30 m Länge und die Mittelklasse-Limousine Laguna mit 4,70 m Länge. Im Herbst 2009 feierte der Renault Fluence Weltpremiere auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt. Jetzt hat Renault nähere Details zur serienmäßigen Ausstattung seiner neuen Stufenheck-Limousine (zur Auswahl stehen die 2 Varianten Expression und Dynamique), zur Motorisierung (2 Benziner und 2 Diesel) sowie zu den Listenpreisen (starten bei 17.950 Euro) veröffentlicht. Mitte September 2010 ist Verkaufsstart in Deutschland.

Renault Fluence: Neue Stufenheck-Limousine, Verkaufsstart Mitte September 2010

Renault Fluence: Neue Stufenheck-Limousine, Verkaufsstart Mitte September 2010

Serienmäßige Ausstattung im Renault Fluence (Basisversion)

  • Schleuderschutz ESP (Elektronisches Stabilisierungsprogramm) mit Antriebsschlupfregelung (ASR)
  • ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBV)
  • Bremsassistent mit automatischer Aktivierung der Warnblinkanlage bei Notbremsung
  • 6 Airbags: Frontairbags, Seitenairbags, durchgehende Windowbags für vordere und hintere Sitzreihe
  • ISOFIX-Kindersitzbefestigung
  • Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzung
  • manuelle Klimaanlage
  • Nebelscheinwerfer
  • höhenverstellbarer Fahrersitz und Beifahrersitz
  • Fahrersitz mit Lendenwirbelstütze
  • asymmetrisch teilbare Rücksitzbank (im Verhältnis 1 : 2)
  • elektrische Fensterheber vorne und hinten
  • MP3 CD Radio (4×15 Watt)
  • elektrisch einstellbare Außenspiegel

In der sportlich gehobenen Ausstattung Dynamique gehören u. a. 2-Zonen-Klimaautomatik, schlüssellose Zugangs- und Startsystem Keycard Handsfree, Einparkhilfe hinten, 17-Zoll Leichtmetallräder und ein Lederlenkrad zur serienmäßigen Ausstattung.

Renault Fluence: Das Cockpit der neuen Stufenheck-Limousine

Renault Fluence: Das Cockpit der neuen Stufenheck-Limousine


Der neue Renault Fluence: Motorisierung, Leistung, Verbrauch, CO2-Emission

Mit 4 Motorvarianten – 2 Benziner und 2 Diesel – kommt Renaults neue Stufenheck-Limousine Mitte September 2010 auf den Markt. Alle erfüllen die Abgasnorm Euro 5.

Renault Fluence Benziner

Modell Leistung Verbrauch CO2-Emission
Renault Fluence 1.6 16V 110 (5-Gang Schaltgetriebe) 81 kW (110 PS) 6,7 l/100 km 155 g/km
Renault Fluence 2.0 16V 140 (6-Gang Schaltgetriebe) 103 kW (140 PS) 7,9 l/100 km 182 g/km
Renault Fluence 2.0 16V 140 CVT (stufenlose Automatik) 103 kW (140 PS) 7,7 l/100 km 178 g/km

Renault Fluence Diesel

Modell Leistung Verbrauch CO2-Emission
Renault Fluence dCi 90 FAP (5-Gang Schaltgetriebe) 66 kW (90 PS) 4,4 l/100 km 115 g/km
Renault Fluence dCi 110 FAP (6-Gang Schaltgetriebe) 78 kW (106 PS) 4,6 l/100 km 120 g/km
Renault Fluence dCi 110 FAP EDC ( 6-Gang DSG Doppelkupplungsgetriebe; ab Anfang 2011) 81 kW (105 PS) 4,6 l/100 km 120 g/km
Elektroautos von Renault: Fluence Z.E. mit 4,75 m Länge und auswechselbarer Batterie hinter den Rücksitzen. Ab 2011 in Großserie.

Elektroautos von Renault: Fluence Z.E. mit 4,75 m Länge und auswechselbarer Batterie hinter den Rücksitzen. Ab 2011 in Großserie.

Renault Fluence Z.E. – 1. Stufenheck-Limousine mit Elektromotor
Mit Elektromotor bekommt die Stufenheck-Limousine den Zusatz Z.E. = Zero Emission. So wie alle Elektroautos von Renault. Damit der Großserie batteriebetriebener Autos startet der französischen Autohersteller schon 2011 und ganz vorne mit dabei ist der Fluence Z. E., die weltweit erste serienmäßige Stufenheck-Limousine mit reinem Elektromotor. Sie wird 13 cm länger sein als ihre Schwester, damit die auswechselbare Batterie hinter die Rücksitze passt und keinen Platz wegnimmt. Der Motor hat eine Leistung von 70 kW (95 PS) und wiegt 160 kg. Die Lithium-Ionen-Batterie im Fluence Z.E. bringt 250 kg auf die Waage und hat eine Kapazität von 22 kWh. Die maximale Reichweite des Fluence Z.E. beträgt mit voll aufgeladener Batterie und abhängig vom Fahrstil bis zu 160 Kilometer. Zum Renault Elektroauto-Programm gehören außerdem das kleine Citymobil Twizy Z.E., der Transporter Kangoo Z.E. und der kompakte Zoe Z.E.

Fotstrecke zum neuen Renault Fluence & Renault Fluence Z.E.

[nggallery id=19]

Verbrauch & CO2-Emission vom Renault Fluence

In Zusammenarbeit mit grünskala.de

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Ein Kommentar »

  • chris f. sagte:

    hoch interessant,

    aber für alle die ned bis 2011 warten wollen,
    ein kombi oder kleintransporter auf basis einer
    renault-plattform gibts angeblich bereits aus
    österreich.

    einfach googeln nach ‚alva xl‘

    ist zwar eine renault dacia conversion….aber der preis und
    die 5 personen bzw . zuladung sind fürs gewerbe interessant.

    greets aus ‚ösiland‘

    chris

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.