Home » Kleinwagen, Neue Modelle, Tests & News, Unternehmensmeldungen

Mein 1. Mal: Offizielle Premiere des neuen Nissan Micra in Kopenhagen

13 September 2010 2 Kommentare Andreas Partz

Am 13. November 2010 ist Verkaufstart für den neuen Nissan Micra. Und ich war letzte Woche bei der offiziellen Premiere dabei – mein 1. Mal. Der japanische Automobilhersteller Nissan lud neben der Fachpresse auch einen Vertreter vom MeinAuto.de Neuwagen Blog zu einem All-Inklusive-Programm nach Kopenhagen ein. Und das war mein Preis, denn die Wahl fiel intern auf mich: Leckeres Essen, ein stylishes Hotel und die Premiere der 4. Generation des Nissan Micra. Knapp 1 Jahr nach dem Start unseres Blogs haben wir es endlich auf die Gästeliste geschafft. Am 9. September 2010 hatte ich die Ehre, gemeinsam mit ca. 30 verdienten Autojournalisten als einer der ersten  überhaupt, den neuen Nissan Micra Probe zu fahren. Im Gegensatz zu meinen Kollegen, die gefühltermaßen wöchentlich zu einer neuen Fahrzeugpräsentation eingeladen werden, war ich verdammt aufgeregt (Wie wohl jeder beim ersten Mal?).

Premiere: Der neue Nissan Micra in Schwarz

Premiere: Der neue Nissan Micra in Schwarz

Bei schönstem Wetter fuhren wir einen Tag lang in einem giftgrünen bzw. auberginefarbenen Micra durchs schnieke Kopenhagen und an der dänischen Küste entlang. Nach ein paar Minuten einfahren, hieß meine erste Prüfung für den Micra: „Bei Grün steigst du voll aufs Gas“. Gesagt, getan und was passierte? Naja! Eher gemächlich setzte sich der Kleine in Bewegung. Trotzdem, der neue Nissan Micra kann sich abolut sehen lassen. Die neue Generation wurde von Grund auf neu entwickelt und soll vor allem in Ballungsräumen und Großstädten zum Einsatz kommen. Und dafür bringt er einiges mit. Hier die Details und viel Spaß beim Lesen des Fahrzeugberichts.

Nissan Micra nur noch als Benziner

Der neue Nissan Micra in Kolonne. Verkaufsstart: Mitte November 2010.

Der neue Nissan Micra in Kolonne. Verkaufsstart: Mitte November 2010.

Seit 1983 baut Nissan den Micra, verkauft wurden in dieser Zeit 5,6 Millionen Fahrzeuge. Im November 2010 kommt also die 4. Generation auf den Markt: Leichter (- 35 kg), robuster, geräumiger und verbrauchsärmer, sagt Nissan. Etwas länger (+ 61 mm), verschwindet gering breiter (+ 15 mm) und niedriger (- 20 mm). Da bleibt der Micra Micra, auch wenn die Frontpartie und die Heckpartie ein komplett neues Design bekommen haben. Außerdem steht der neue Micra nur noch als 5-Türer und nur noch als Benziner mit 1,2-Liter-Motoren und 3 statt vorher 4 Zylindern zur Verfügung. Auf eine 3-Türer- und Dieselversion wurde komplett verzichtet. Die Einstiegsversion Micra hat eine Leistung von 59 kW (80) PS, was 115 g/km CO2-Emission entspricht. Im Frühjahr 2011 kommt ein Direkteinspritzer mit 72 kW (98 PS) Leistung und 95 g/km CO2-Emission auf den Markt. Beide Varianten des 1,2 Liter großen Dreizylinders werden mit manuellem 5-Gang-Getriebe und stufenloser CVT-Automatik angeboten.

ESP und andere Standards im neuen Nissan Micra

Der neue Micra wird weiterin in den 3 Ausstattungsvarianten Visia, Acenta und Tekna verkauft. Zur serienmäßigen Ausstattung ab Basisversion gehören:

  • Schleuderschutz ESP (Elektronisches Stabilisierungsprogramm)
  • ABS und EBD (Elektronische Bremskraftverteilung)
  • elektrische Servolenkung
  • 6 Airbags und 5 Kopfstützen
  • elektrische Fensterheber vorne
  • Bordcomputer

Als Micra Acenta ist auch ein CD-Radio mit 4 Lautsprechern, eine Bluetooth-Schnittstelle, eine Klimaautomatik, eine Geschwindigkeitsregelanlage und eine im Verhältnis 60:40 umklappbare Rückbank an Bord. Nebelscheinwerfer, 15-Zoll Stahlfelgen und in Wagenfarbe lackierte Türgriffe und Spiegel gehören auch zur Ausstattungsversion Acenta. Wer mehr will, bekommt mit dem Micra Tekna zusätzlich ein Glasdach, eine Einparkhilfe und das Navi- und Entertainment-System NISSAN Connect (5 Zoll großes farbiges Touchscreen-Display zur Steuerung des Sateliten-Navis, Bluetooth-, und USB-Schnittstelle, AUX-Anschlüsse, 6 Lautsprecher).

Technische Daten zum neuen Nissan Micra

  • Verkaufsstart: 13. November 2010
  • Maße: 3,78 m Länge, 1,675 m Breite, 1,52 m Höhe
  • Radstand: 2,45 m
  • Kofferraumvolumen: 265 Liter
  • Leergewicht: 980 kg
  • Wendekreis: 9 m
  • Motoren: Dreizylinder-Benziner
  • Leistung: 59 kW (80) PS bis 72 kW (98 PS)
  • CO2-Emission: 115 g/km bzw. 95 g/km

Fotostrecek zum neuen Nissan Micra

[nggallery id=27]

Bildnachweis: Andreas Partz & press-inform

Verbrauch & CO2-Emission vom Nissan Micra

In Zusammenarbeit mit grünskala.de

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

2 Kommentare »

  • Bergfreunde sagte:

    Tschenglser Hochwand (3375 m)…

    Ich finde ihren Eintrag sehr informativ :)…

  • Bergfreunde sagte:

    Fels & Eis / Tierbergli-Klettersteig & Sustenhorn 3503…

    Ich finde ihren Eintrag sehr informativ :)…

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.