Home » Neue Modelle, Sportwagen

Porsche 911 Speedster: Die 4. Generation einer Sportwagen-Legende

21 September 2010 Keine Kommentare Fabian Thomas

Porsche Fans läuft wohl jetzt das Wasser im Mund zusammen. Porsche präsentiert eine limitierte Auflage des 911 Speedster. Es ist eine Hommage an die Sportwagen-Legende, den 356 Speedster. Natürlich ist deswegen auch die 4. Generation auf 356 Fahrzeuge limitiert. Der Unterschied zu anderen 911er Modellen zeigt sich schon von außen, er ist einige Millimeter tiefer und breiter und hat eine stärker geneigte Frontscheibe. Dazu finden Geschwindigkeitsjunkies insgesamt 408 PS unter der Haube des Sportwagens. Bei einem Durchschnittsverbrauch von 10,3 Litern auf 100 Kilometer bleibt er genauso effizient wie der 911 Carrera S. Aber natürlich hat eine limitierte Auflage, hohe Leistung und allein der Name Porsche einen stolzen Preis. Der Porsche 911 Speedster, der zusammen mit dem Porsche Carrera GTS auf dem Pariser Autosalon im Oktober vorgestellt wird und im Dezember 2010 in Deutschland auf den Markt kommt, kostet einschließlich länderspezifischer Ausstattung und 19 Prozent Mehrwertsteuer 201.682 Euro laut Liste.

Porsche 911 Speedster

Porsche 911 Speedster, Verkaufsstart: Dezember 2010

Hier bekommt ihr neben ersten Bildern auch ein interessantes Video zum neuen Porsche 911 Speedster:

[nggallery id=32]

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.