Home » Kombis, Limousine, Mittelklasse, Neue Modelle, Tests & News

Peugeot 508: Vom Laufsteg in Paris auf die Straße – im Frühjahr 2011

7 Oktober 2010 Keine Kommentare Jana Henning

Eine neue Löwin betritt die Bühne: Im Frühjahr 2011 löst die neue Mittelklasse-Limousine Peugeot 508 den 407 und 607 ab. Damit ist „die Neue“ dann irgendwas zwischen Mittelklasse und obere Mittelkasse. Vor allem was die Maße betrifft: +10,1 cm im Vergleich zum Peugeot 407, aber – 12,5 cm im Vergleich zum Peugeot 607, macht 4,78 m Länge. Und die zeigt die neue Limousine von Peugeot gerade stolz auf dem Pariser Autosalon. Nach dem ersten Schaulaufen das erste Fazit: Von Mittelmaß kann beim Peugeot 508 nicht die Rede sein.

Der neue Peugeot 508 Seitenansicht

Der neue Peugeot 508 Seitenansicht

Kofferraumvolumen im neuen Peugeot 508

Der neue Peugeot 508 kommt als 4-Türer Stufenheck-Limousine mit 515 Liter Kofferraumvolumen (bis max. 1.381) und als 5-Türer Kombi Peugeot 508 SW (steht für „Station Wagon“) mit 560 Liter Kofferraumvolumen (bis max. 1.598) auf den Markt. Verkaufspreis laut Herstellerliste: ab 23.050 Euro für die Limousine, ab 24.100 Euro für die Kombiversion. Verkaufsstart: voraussichtlich April 2011.

Peugeot 508 mit 4 neue Ausstattungsvarianten

Wenn schon neu, dann alles: Der neue 508 verbindet nicht nur 2 Modelle zu einem, er kommt auch in 4 neuen Ausstattungen auf den Markt. Die Einstiegsversion wird mit Access bezeichnet, die Komfortausstattung Active, die Luxusausstattung Allure und das sportliche Top-Modell ist der Peugeot 508 GT. Zur serienmäßigen Ausstattung ab Basisversion gehören:

  • Tagfahrlicht
  • Nebelscheinwerfer
  • 6 Airbags
  • ESP (Elektronisches Stabilisierungsprogramm)
  • ABS und ASR (Antriebsschlupfregelung)
  • EBV (Elektronische Bremskraftverteilung)
  • Notbremsassistent mit Einschaltautomatik für Warnblinkleuchten
  • Berganfahrhilfe
  • Klimaanlage
  • Audioanlage WIP Sound (MP3 CD Radio)
  • elektrisch verstellbare und beheizbare Außenspiegel
  • Bordcomputer
Die neue Mittelklasse-Limousine Peugeot 508

Die neue Mittelklasse-Limousine Peugeot 508, Verkauffstart: März/April 2011

Peugeot 508 mit 2 Benzinern und 4 Dieselmotoren

Zum Verkaufsstart im April 2011 (voraussichtlich) kommt der neue Peugeot 508 mit 4 Dieselmotoren und 2 Benzinmotoren auf den Markt. Sie decken eine Leistung von 82 kW (112 PS) bis 150 kW (204 PS) ab und erfüllen die Abgasnorm Euro 5. Zur Auswahl stehen ein 5-Gang Schaltgetriebe, 6-Gang Schaltgetriebe und ein 6-Gang Automatikgetriebe.

ModellLeistung Verbrauch (innerorts, außerorts, kombiniert) CO2-Emission (kombiniert)
Verbrauchsgrünstigster Diesel: Peugeot 508 1.6 Liter e-HDi FAP mit Start-Stopp-System82 kW (112 PS)5,1 / 4,0 / 4,4 l/100 km115 g/km
Benzin-Basismotor: Peugeot 508 1.6 Liter VTi 88 kW (120 PS)8,2 / 5,1 /6,2 l/100 km144 g/km
Top-Modell: Vierzylinder Peugeot 508 GT 2.2 Liter HDi FAP150 kW (204 PS)/150 g/km
Benziner: Peugeot 508 1.6 Liter THP115 kW (156 PS)/154 g/km
Diesel: Peugeot 508 2.0 Liter HDi FAP103 kW (140 PS)/125 g/km
Diesel: Peugeot 508 2.0 Liter HDi FAP120 kW (163 PS)/149 g/km

2012 wird Peugeot den 508 auch als Hybrid anbieten (HDi-Dieselmotor an der Vorderachse und Elektromotor an der Hinterachse). Damit sollen 147 kW (200 PS) Leistung und 99 g/km CO2-Emission erreicht werden.

PS: Die Auslaufmodelle Peugeot 407 und Peugeot 607 sind zur Zeit mit bis zu 27% Rabatt als Neuwagen-Schnäppchen zu haben.



[nggallery id=40]

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.