Home » Sicherheit

Sicherheitssystem: Audi side assist

5 Oktober 2010 Keine Kommentare Fabian Thomas

Auf dem Pariser Autosalon wurde das Sicherheitssystem Audi side assist von Euro NCAP ausgezeichnet. Zum ersten Mal wurden von Euro NCAP auch Sicherheitssysteme prämiert. Nur was steht hinter Audi side assist? Kurz gesagt ist side assist ein Radarblick nach hinten oder ein Spurwechselassistent. Zwei Sensoren im Heck beobachten das Geschehen hinter dem Fahrzeug. 70 Meter erfassen diese beiden Radarsensoren. Allerdings schaltet sich das System side assist erst bei einer Geschwindigkeit von 30 km/h ein. Die erfassten Daten werden schließlich von einem Rechner ausgewertet und an den Fahrer weitergegeben. Wenn sich ein anderes Fahrzeug im kritischen Bereich oder toten Winkel befindet oder sich einfach nur schnell nähert, wird das dem Fahrer über ein Lichtsignal im Außenspiegel mitgeteilt. Will der Fahrer dann trotzdem die Spur wechseln, wird das Lichtsignal deutlicher und blinkt mit einer höheren Frequenz. Dieses Licht soll nur für den Fahrer sichtbar sein. Ich halte das schon für sehr nützlich, vor allem bei langen Autobahnfahrten mit häufigen Spurwechseln. Ausgezeichnet wurde side assist übrigens im Audi A4. Natürlich kann man Audi side assist auch bei MeinAuto.de als zusätzliches System auswählen.

Audi side assist

Audi side assist

Neben Audi side assist wurden von Euro NCAP auch ein paar weitere Systeme ausgezeichnet: BMW Assist Advanced eCall, Honda Collision Mitigation Braking System (CMBS), Mercedes-Benz Pre Safe und Pre Safe Brake, Opel Eye, Peugeot Connect SOS und Citroën Localized Emergency Call, VW Lane Assist und Volvo City Safety.

[nggallery id=38]

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.