Home » Unternehmensmeldungen

IAA 2009 / Studie: Nachfrage nach alternativen Antrieben und umweltfreundlichen Technologien steigt

22 September 2009 Keine Kommentare admin

Der Online-Neuwagenvermittler MeinAuto.de hat ausgewertet, wie die „grünen“ Modelle bei Autokäufern ankommen und welche Fahrzeuge besonders gefragt sind.

Auf der Frankfurter IAA (Internationale Automobil-Ausstellung) präsentieren viele Hersteller Fahrzeuge mit alternativen Antriebskonzepten und umweltfreundlichen Technologien. Elektromotoren und Hybridantriebe scheinen der grüne Zukunftstrend zu sein. Die Autoindustrie verspricht ihren Kunden sparsame, preiswerte und umweltfreundliche Fahrzeuge. Doch wie kommen diese Modelle bei den Verbrauchern an? Entwickeln die Hersteller an den Kundenwünschen vorbei?

Die MeinAuto GmbH, Deutschlands größter Online-Neuwagenvermittler, hat ausgewertet, wie groß die Nachfrage nach umweltfreundlichen Fahrzeugen tatsächlich ist. Dabei wurden die Verkaufszahlen nach den Kategorien „Hybrid“, „Efficiency Technologies“ und „Gas“ analysiert.

Im gesamten Jahr 2008 wurden über das Portal MeinAuto.de (www.meinauto.de) 687 Neuwagen mit klimaschonenden Technologien verkauft. In diesem Jahr (1.1. bis 31.8.2009) stiegen die Verkaufszahlen auf insgesamt 2.147 Autos. Das entspricht einer Steigerung von 240%. „Einen Teil der Verkäufe verdanken wir der Abwrackprämie, aber der Trend ist eindeutig erkennbar. Kunden fragen verstärkt nach Fahrzeugen mit umweltfreundlichen Antrieben und geringem Spritverbrauch“, so Carsten Seel, Geschäftsführer der MeinAuto GmbH.

Bei den Hybridantrieben nimmt Toyota mit dem Verkaufsschlager Prius eine Vorreiterrolle ein. 107 Prius Neuwagen wurden in diesem Jahr über MeinAuto.de verkauft. Auf den Plätzen zwei und drei folgen mit deutlichem Abstand der Honda Civic Hybrid mit 69 und der Lexus GS 450h mit 32 verkauften Stück.

Umweltfreundliche Technologien deutscher Hersteller kommen ebenfalls gut bei den Verbrauchern an. Die Verkäufe des VW Golf BlueMotion und des VW Polo BlueMotion haben sich im Vergleich zu 2008 nahezu verdoppelt. Die Golfversion verkaufte sich 387-mal (Vorjahr: 198), der Polo 210-mal (Vorjahr: 98). Meist verkauftes Fahrzeug mit der BlueEFFICIENCY Technologie von Mercedes war die A-Klasse mit 278 (Vorjahr: 189) verkauften Fahrzeugen.

Der mit Erdgas (Compressed Natural Gas) betriebene VW Caddy EcoFuel ist mit 312 Verkäufen das meistverkaufte Gas-Fahrzeug. Dahinter folgt der mit Autogas (Liquified Petroleum Gas) befeuerte Ford Fiesta mit 253 verkauften Stück und der Opel Zafira CNG mit 172 Verkäufen.

„Neben der hohen Nachfrage stellen wir fest, dass Fahrzeuge mit alternativen Antrieben und umweltfreundlichen Technologien immer günstiger werden“, erklärt Carsten Seel von der MeinAuto GmbH. Auf dem Portal MeinAuto.de werden Neuwagen mit bis zu 40,6% Rabatt angeboten. Es handelt sich dabei um Bestellfahrzeuge von deutschen Vertragshändlern.

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.