Home » Das ändert sich 2011 für Autofahrer, Motorisierung, Umwelt & Verbrauch

Was ändert sich 2011? Der Biosprit E10 kommt an die Tankstelle – Der ADAC warnt

15 Dezember 2010 Keine Kommentare Fabian Thomas

Schon vor ein paar Tagen haben wir Euch zwei wichtige Änderungen im Jahr 2011 vorgestellt (Führerschein mit 17 und Schleuderschutz ESP serienmäßig). Heute folgt also der dritte Teil und es geht um den Biosprit E10. Ab Januar darf dieser Biosprit für Ottomotoren an Tankstellen angeboten werden. Doch der ADAC warnt: Nicht alle können ihn problemlos tanken, bei einigen Modellen können Motor-Probleme auftreten. Darüber hinaus wissen viele nicht, was E10 eigentlich bedeutet und wieso der Biosprit überhaupt eingeführt wird.

[Update 17. März 2011 – Von Audi bis VW – Eine Liste zur E10 Verträglichkeit aller Marken]

Der Reihe nach: E10 setzt sich aus „E“ für Ethanol und der Zahl 10, die für den Ethanolanteil im Kraftstoff steht, zusammen. Seit 1989 wird an Tankstellen der Kraftstoff E5 getankt, also mit einem Ethanolanteil von 5 Prozent, das ändert sich mit dem Jahreswechsel. Wie diese Änderung an der Tankstelle aussieht, sehr Ihr hier:

Biospit E10 kommt an die Tankstellen

Biospit E10 kommt an die Tankstellen

Wieso kommt der Biosprit E10?

Durch den geringeren Benzinanteil auf Rohölbasis werden Erdölvorkommen nicht mehr so stark belastet. Darüber hinaus wird die Ökobilanz durch Ethanol aus nachwachsenden Rohstoffen verbessert. Der Grundgedanke hinter dem neuen Kraftstoff ist also ein umweltschonender.

Verträgt mein Auto den neuen Kraftstoff?

Wenn Ihr wissen möchtet, ob Euer Auto den neuen Biosprit E10 verträgt, könnt Ihr Euch Herstellerinformationen einholen oder auf ADAC.de vorbeischauen. Dort gibt es eine Auflistung zu allen Marken und den Modellen, die E10 nicht vertragen.

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.