Home » Neuwagen Nachfrage Index / N2I, Statistiken

Neuwagen Nachfrage Index Vol. 5: Starker Jahresstart für Neuwagen

12 Januar 2011 Keine Kommentare Fabian Thomas

Nach einer schwachen Nachfrage in den letzten Tagen und Wochen des Jahres 2010 haben sich die Zahlen im Neuwagen Nachfrage Index (N2I) mit dem Jahreswechsel wieder erholt. Insgesamt also ein positiver Trend und sehr guter Start ins Jahr 2011. Der aktuelle MeinAuto.de N2I bezieht sich auf den Zeitraum vom 27. Dezember 2010 bis zum 09. Januar 2011. Die Automarken in der Top 10 haben sich in diesem Zeitraum sehr gut entwickelt und betrachtet man die einzelnen Modelle, dann ist im Vergleich zu den Vorwochen aktuell kaum eins im Minus. Und die SUVs machen mal wieder das Rennen.

Der neue KIA Sportage

KIA Sportage: Ein Dauerbrenner unter den Top 5

Wie bereits erwähnt, haben sich die Marken nach schlechten Wochen in 2010 wieder erholt. Die Entwicklung am Jahresanfang 2011 kann sich sehen lassen. Den bemerkenswertesten Sprung macht BMW von Platz 10 auf Rang 7. Grund dafür sind die aktuell sehr guten Konditionen auf BMW Neuwagen. Neu in der Top 10 ist KIA. Der koreanische Automobilhersteller verdrängt Renault und bildet das Schlusslicht der beliebtesten 10 Marken im N2I Vol. 5. Ansonsten das gewohnte Bild: VW vor Skoda und Opel.

Suchindex: Top 10 Marken KW 52/01

MarkeSuchindexVeränderung zu den Vorwochen (13.12 bis 26.12)
Volkswagen67+ 48,88%
Skoda34+ 41,66%
Opel25+ 13,64%
Nissan23+ 35,29%
Ford21+ 31,25%
Audi20+ 33,33%
BMW17+ 54,55%
Citroen16+ 31,58%
Hyundai 15,8+ 27,83%
Kia14+ 27,27%

Fast nichts Neues gibt es zur Top 5 der beliebtesten Neuwagen-Modelle im Internet. Die SUVs dominieren weiterhin das Feld und lassen nur den Skoda Octavia Combi als Konkurrenz zu. In die aktuelle Ausgabe des N2I hat es auch mal wieder das meist verkaufte SUV Deutschlands geschafft. Der VW Tiguan sichert sich den dritten Platz hinter den Dauerbrennern Nissan Qashqai und Kia Sportage. Ernsthafte Konkurrenz gibt es aber demnächst aus den Segmenten Kleinwagen und Kompaktklasse. Denn die neuen VW STYLE-Modelle sind eingeschlagen und drängen nach vorn.

Suchindex: Top 5 Modelle KW 52/01

ModellSuchindexVeränderung zu den Vorwochen (13.12 bis 26.12)
Nissan Qashqai 97+ 32,88%
KIA Sportage 75+ 27,12%
VW Tiguan60,4+ 47,32 %
Skoda Octavia Combi60,3+ 39,13%
Skoda Yeti Plus Edition60,3+ 40,13%

Die VW STYLE-Modelle verzeichnen einen starken Aufstieg und schaffen schon kurz nach Einführung den Sprung in die Top 5 der Aufsteiger, und das gleich in doppelter Ausführung. Es sieht so aus, als ob der VW Golf STYLE und der VW Polo STYLE würdige Nachfolger für die abgelaufenen TEAM-Modelle werden. Können sie diesen positiven Trend halten, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis sie die Top 5 Neuwagen-Modelle erreichen. Anders als in den vergangenen Ausgaben des Neuwagen Nachfrage Index lässt sich bei den Aufsteigern aktuell kein klarer Trend für ein bestimmtes Segment feststellen. Kurze Zeit waren zum Beispiel die Kleinwagen wieder im Aufwind.

Suchindex: Top 5 Aufsteiger Modelle KW 52/01

ModellSuchindexVeränderung zu den Vorwochen (13.12 bis 26.12)
Honda Civic9+ 200%
Renault Scenic10,5+ 200%
Fiat Punto10+ 150%
VW Polo Style34+ 100%
VW Golf Style14+ 100%

Natürlich gibt es auch diesem N2I wieder Absteiger. Diese sind allerdings deutlich in der Unterzahl, denn allgemein ist die Entwicklung positiv. Zu den Absteigern gehören erneut ein paar Gewinner aus den Vorwochen. Im dritten Teil des Neuwagen Nachfrage Index war der Renault Clio Campus noch mit einem großen Plus unter den Top-Aufsteigern zu finden, jetzt zählt er zu den Absteigern.

Suchindex: Top 5 Absteiger Modelle KW 52/01

ModellSuchindexVeränderung zu den Vorwochen (13.12 bis 26.12)
Renault Clio Campus12- 36,84%
Fiat Punto Evo9- 25%
Peugeot 2078- 20%
Opel Zafira25- 20%
Renault Twingo7- 12,5%
Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.