Home » Auto Trends, Neue Modelle

Autokalender 2011: Die 30 wichtigsten Neuwagen-Neuheiten

28 März 2011 Ein Kommentar Andrea Reinsch

Am 31. Dezember 2010 haben wir uns bei Euch ins neue Jahr verabschiedet – mit einem Ausblick auf das Autojahr 2011 und einer Fotogalerie zu den 30 wichtigsten Neuwagen-Neuheiten der Automarken. Darunter zum Beispiel Elektroautos wie der Kompaktwagen Chevrolet Volt, Nissan LEAF oder Opel Ampera (Verkaufsstart ist jeweils Ende 2011). Bereits auf dem Markt sind unter anderem der Kompakt-Van Chevrolet Orlando ab 18.990,- Euro Listenpreis und bis zu 20,5% Neuwagen-Rabatt, die neue Mittelklasse-Limousine Peugeot 508 ab 23.050,- Euro Listenpreis, das SUV Opel Antara ab 26.780,- Euro Listenpreis und aktuell 20,3% Neuwagen-Rabatt oder der überarbeitete sportliche Opel Corsa mit der neuen Ausstattung Satellite.

Das Elektroauto Opel Ampera ist ein großer Hoffnungsträger in Deutschland. Verkaufsstart: Ende 2011

Das Elektroauto Opel Ampera ist ein großer Hoffnungsträger in Deutschland. Verkaufsstart: Ende 2011

Diese Neuwagen-Neuheiten 2011 und ein paar mehr haben wir uns inzwischen schon genauer angesehen und hier im Blog vorgestellt:

Und weil das Jahr noch jung ist und das Thema topaktuell, für Euch noch einmal die Fotogalerie zum Autokalender 2011 mit den 30 wichtigsten Neuwagen-Neuheiten.

[nggallery id=68]

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Ein Kommentar »

  • Mike sagte:

    Hi – bin bei meiner Suche nach E-Cars auf den Post gestossen und habe weder den Chevi noch den Nissan jemals auf der Strasse gesehen – den Ampera ein paar Mal. In Skandinavien geht der Tesla ziemlich gut, zumindest sieht man ihn heutzutage recht oft. Ich denke, Opel wird sich das vor 4 Jahren mit dem Ampera auch etwas anders vorgestellt haben…

    LG Mike

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.