Home » Neuwagen Ratgeber, Sicherheit, Tests & News

ADAC Sommerreifentest 2011: Zwischen Gewinner & Verlierer liegen Welten

29 März 2011 Keine Kommentare Fabian Thomas

Der ADAC Sommerreifentest 2011 ist da. Vor wenigen Monaten war der ADAC Winterreifentest noch ein riesen Thema bei uns, natürlich auch in Verbindung mit der Diskussion der Winterreifenpflicht. Jetzt werden die Tage länger und der Frühling ist da, also machen sich viele Autofahrer wieder Gedanken über die besten Sommerreifen. Da kommt der ADAC Sommerreifentest genau richtig, denn wie wichtig gute Sommerreifen sind, zeigen die Ergebnisse des ADAC und der Stiftung Warentest. Den Gewinner (ContiPremiumContact 2) und den Verlierer (Dayton) bei der Reifengröße 175 trennen auf der nasser Straße rund 22 Meter Bremsweg. Also 22 Meter, die in vielen Fällen über Leben und Gesundheit entscheiden können.

ADAC Sommerreifentest 2011

Der ADAC Sommerreifentest 2011

Untersucht wurden neben nasser und trockener Fahrbahn auch das Geräuschverhalten, der Kraftstoffverbrauch und der Verschleiß von zwei Sommerreifen-Größen (195/65 R15V // 175/65 R14T). Auffallend waren vor allem zwei Modelle, und zwar Point S und Chengshan. Diese beiden Reifen fielen zum einen durch den Schnelllauftest und zum anderen sogar durch den DIN-Test. Testsieger bei den großen Sommerreifen wurde der Vredestein Sportrac, dem gegenüber stehen die Billig-Reifen Sava intensa hp, Point S Summerstar 2 und Chengshan CSR 66. Eine gesamte Übersicht über den ADAC Sommerreifentest gibt es hier:

ADAC Sommerreifentest 2011 175 65 15

ADAC Sommerreifentest 2011 175 65 15

ADAC Sommerreifentest 2011 195 65 15

ADAC Sommerreifentest 2011 195 65 15

 

 

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.