Home » Neuwagen Sonderaktionen

Alle Infos zur Umweltprämie

14 Januar 2009 Keine Kommentare hausmanns

Ab sofort können Pkw-Halter, die sich für den Kauf eines neuen und gleichzeitig zur Verschrottung eines alten Fahrzeugs entscheiden, einen Zuschuss der Bundesregierung in Höhe von 2.500 Euro beantragen. Allerdings ist Eile geboten, denn die Anzahl der Prämien ist begrenzt. Nie waren Neuwagen günstiger als heute. Bei MeinAuto.de finden Sie Neufahrzeuge mit bis zu 35 Prozent Rabatt. Schlagen Sie jetzt zu und sparen Sie bares Geld beim Autokauf!

Wer hat Anspruch auf die Umweltprämie?
Grundsätzlich haben nur Privatpersonen Anspruch auf die Umweltprämie.

Welche Bestimmungen gelten für das alte Auto?
Das alte Auto muss mindestens neun Jahre vor der Verschrottung erstmals zugelassen worden sein. Zurückgerechnet vom Zeitpunkt der Verschrottung muss das Auto mindestens ein Jahr durchgehend in Deutschland auf den Antragsteller der Umweltprämie zugelassen gewesen sein. Entscheidend ist dabei, dass der Halter des alten mit dem des neuen Fahrzeugs identisch ist. Die Verschrottung muss zwischen dem 14.01.2009 und 31.12.2009 erfolgen. Dies muss durch einen Verwertungsnachweis eines anerkannten Demontagebetriebs gemäß Altfahrzeugverordnung belegt werden.

Welche Voraussetzungen muss das neue Auto erfüllen?
Das Neufahrzeug muss zum ersten Mal zugelassen worden sein oder darf – zurückgerechnet vom Zeitpunkt der Zulassung auf den Antragsteller – längstens ein Jahr einmalig auf einen Kfz-Hersteller, dessen Vertriebsorganisationen oder dessen Werksangehörigen, einen Kfz-Händler, eine herstellereigene Autobank, ein Automobilvermietungsunternehmen oder eine Automobilleasinggesellschaft zugelassen gewesen sein (Jahreswagen). Zusätzlich muss das Fahrzeug die Emissionsvorschrift Euro 4 erfüllen. Die Zulassung des neuen Fahrzeugs muss zwischen dem 14.01.2009 und 31.12.2009 in Deutschland erfolgen. Auch Leasing des Fahrzeugs ist erlaubt.

Wie kommen Sie an die Prämie?
Der Antrag auf Umweltprämie kann unter Beifügung bestimmter Nachweise und Unterlagen unter Verwendung der vorgeschriebenen Antragsvordrucke mit Originalunterschriften per Post beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gestellt werden. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle hat unter der Nummer 030 346 465 470 eine Telefon-Hotline für Ihre Fragen eingerichtet. Alternativ kann der Autohändler alle Behördengänge erledigen und die Prämie beim Verkauf verrechnen.

Eile ist geboten, denn die Anzahl der Prämien ist begrenzt!
Die Bundesregierung hat Anfang April entschieden, dass die Umweltprämie von 2.500 Euro bis zu einem Gesamtvolumen von maximal fünf Milliarden Euro aufgestockt wird. Damit kann der Kauf von insgesamt zwei Millionen Autos gefördert werden. Spätestens Ende des Jahres soll aber Schluss mit dieser staatlichen Subvention zur Ankurbelung des Auto-Absatzes sein.

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) erwartet, dass der Prämientopf geleert werde, da für die Umweltprämie rund elf Millionen Fahrzeuge in Frage kommen. Insbesondere gebe es 7,6 Millionen Pkw mit einem Marktwert unter 2.500 Euro und einem Alter über neun Jahren. Bisher gingen beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) 1,2 Millionen Anträge auf Umweltprämie ein, was einem Gesamtvolumen der staatlichen Prämie von 3 Milliarden Euro entspricht (Stand: April 2009). Für Neuwagenkäufer ist also Eile geboten!

Umweltprämie kann bei langen Lieferzeiten vorreserviert werden
Der Kaufvertrag eines Neuwagens genügt ab 30. März, um die Umweltprämie beantragen zu können. Autokäufer können den Antrag bereits stellen, obwohl ihr neues Fahrzeug noch nicht ausgeliefert wurde. So können auch Interessenten für Autos mit langen Lieferfristen in den Genuss der 2.500 Euro kommen.

In diesem Fall würde eine Reservierung der Umweltprämie stattfinden. Die Auszahlung der Prämie soll jedoch erst erfolgen, nachdem die weiteren Voraussetzungen nachgewiesen wurden – insbesondere die Zulassung des Neufahrzeugs und die Verschrottung des Altfahrzeugs nebst allen erforderlichen Anlagen. Spätester Zeitpunkt für die Zulassung eines Neuwagens ist der 30. Juni 2010.

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.