Home » Kompaktwagen, Neue Modelle

Ford Focus vs. VW Golf: Duell in der Kompaktklasse

2 Mai 2011 4 Kommentare Fabian Thomas

Der Ford Focus feiert große Erfolge, er wurde in den ersten Tagen nach dem Verkaufsstart schon über 10.000 Mal verkauft. Soweit das Auge reicht, man sieht den Ford Focus. Surft man im Internet, sieht man den Ford Focus, fährt man mit der U-Bahn, sieht man den Ford Focus und schaltet man den Fernseher an, strahlt einen oft der neue Werbespot des Kompaktwagens an. Natürlich geht der Ford Focus jetzt in direkte Konkurrenz mit dem VW Golf.  Wir haben uns nun die Mühe gemacht und haben die dritte Generation Ford Focus mit dem VW Golf verglichen. Besonderes Augenmerk gilt natürlich der Serienausstattung der beiden Modelle. Verglichen werden also die Ausstattungsvarianten Ambiente des Focus und Trendline des Weltautos VW Golf.

Der neue Ford Focus Verkaufsstart 2011

Der neue Ford Focus Verkaufsstart 2011

Der neue VW Golf VI

Der neue VW Golf VI

Weitere Informationen zum Ford Focus und aktuelle Geschehnisse zum VW Golf gibt es weitehrin hier:

Im Übrigen erscheint 2012 schon der neue VW Golf VIII. Ob dann der Ford Focus immer noch eine solche Erfolgsgeschichte schreiben kann, bleibt abzuwarten. Denn mit dem neuen VW Golf steigt die Konkurrenz für den Ford Focus erneut. Neben der Einführung des neuen VW Golf im Jahr 2012 plant VW allerdings auch noch die weiteren Jahre, das sieht wie folgt aus:

  • VW Golf Steilheck 09/2012
  • Golf Variant 01/2013
  • Golf Plus 02/2013
  • Touran 12/2013
  • Scirocco 04/2014
  • Tiguan 08/2014
AusstattungFord FocusVW Golf
Räder/Felgen4 Stahlräder 6 1/2 J x 16 / 205/55 R 164 Stahlräder 6 J x 15 / Reifen 195/65 R 15
Sicherheit- ABS mit elektronsicher Bremskraftverteilung (EBD), ESP mit Traktionskontrolle (TCS)
- IPS Intelligent Protection System u.a. mit Front- und Seitenairbag für Fahrer- und Beifahrerseite
- ISOFIX-Halterung
- Elektronisches Stabilisierungsprogramm mit Gegenlenkunterstützung inkl. Komfortbremsassistent, ABS, EDS und ASR
- Airbag für Fahrer und Beifahrer, mit Beifahrerairbag-Deaktivierung inkl. Knieairbag auf der Fahrerseite, Kopfairbagsystem für Front- und Fondpassagiere inkl. Seitenairbags vorn
- ISOFIX-Halteösen
Innen- Fahrersitz, manuell höhenverstellbar
- Handschuhfach, beleuchtet und Sonnenbrillenablage
- Bordcomputer
- Fahrersitz mit Höheneinstellung
- Lenkrad (3 Speichen)
- Handschuhfach mit Kühlmöglichkeit, beleuchtet und abschließbar
Außen- Wärmeschutzverglasung getönt- Wärmeschutzverglasung grün
Funktionen- Servolenkung elektromechanisch
- Fensterheber vorn, elektrisch
- Zentralverreigelung mit Fernbedienung, inkl. zweier klappbarer Schlüssel
- Servolenkung elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängig geregelt
- Klimaanlage "Climatic"
- Fensterheber vorn elektrisch
- Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, 2 Funkklappschlüssel
Preis (ab)17.85016.825
Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

4 Kommentare »

  • Smarty79 sagte:

    Was ist das denn für ein bekloppter Vergleich? Weder die unterschiedliche Motorisierung noch die 2 zusätzlichen Türen beim Focus werden erwähnt? Beim Focus dann auch noch das ESP unterschlagen?

    Wenn Ihr den Focus als Trend für 19350€ nehmt, habt Ihr neben 105PS und 5 Türen z.B. auch die Klimaanlage, Lendenwirbelstütze, Radio mit USB sowie Lenkradfernbedienung. 21315€ nennt mir der VW-Konfigurator für einen vergleichbaren Golf. Der Ambiente wird nur fürs Flottengeschäft angeboten und Ford rechnet mit unter 5% Anteil.

  • Fabian Thomas (author) sagte:

    Hallo Smarty79,

    vielen Dank für deinen Kommentar.
    Stimmt, dass es den Focus als 4 und 5 Türer gibt, haben wir nicht erwähnt. Allerdings wird ESP beim Focus in der Tabelle aufgelistet.
    Wir haben in diesem Vergleich nur die beiden Einstiegsmodelle mit Serienausstattung genommen. Das heißt Ambiente vs. Trendline, also was bekommt man für das kleinste Geld.

    Viele Grüße
    Fabian

  • RomG sagte:

    Hallo,
    der Vergleich ist tatsächlich recht bescheiden. Vor allem lässt sich die niedrigste Standardmotorisierung des Focus (105PS) nicht mit der dementsprechenden des Golfs (80PS) vergleichen.
    Viele Grüße

  • Fabian Thomas (author) sagte:

    Hallo RomG,

    die Motoren sind definitiv unterschiedlich, keine Frage. Aber der Sinn des Vergleich ist doch, die günstigsten Modelle miteinander zu vergleichen.
    Natürlich muss ich Euch zustimmen. Den Vergleich muss ich ohne Zweifel etwas erweitern, damit Unterschiede und Gemeinsamkeiten klar werden. Dann werde ich auch noch mal gleiche Motorisierungen vergleichen.

    Viele Grüße und danke für die Hinweise
    Fabian

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.