Home » Ausstattung, Kleinstwagen, Kleinwagen, Neue Modelle

Renault Twingo: Faltschiebedach bringt das Cabrio-Feeling zurück

11 Mai 2011 Ein Kommentar Fabian Thomas

Rede ich mit Freunden, Bekannten oder Nachbarn  über ihren alten Renault Twingo, war das erste Positive, was genannt wurde, das Faltschiebedach. Es sorgte schon in der ersten Generation für ein kleines Cabrio-Feeling. Denke ich an den Renault Twingo, sehe ich auch zunächst das Faltschiebedach, aber direkt danach kommt der Gedanke „die Knautschzone ist nicht besonders groß„. Allerdings hat sich der neue Renault Twingo in Sachen Sicherheit weiterentwickelt, so gab es beim NCAP Crashtest für die erste Generation nur 3 von 5 Sternen und jetzt schon 4.

Der neue Renault Twingo mit Faltschiebedach

Der neue Renault Twingo mit Faltschiebedach

Beliebt war der Twingo auch noch: Im Jahr 2005 war es sogar so, dass jedes 100. Auto auf Deutschlands Straßen ein Renault Twingo war. Insgesamt waren bis 2005 also 461.000 Fahrzeuge der ersten Generation Renault Twingo zugelassen. Die neue Generation Twingo kam erst im Jahr 2007 und um diesen Neuwagen soll es nun auch gehen. Der Renault führte für den neuen Twingo das „Liberty“-Paket ein, darin enthalten das schon angesprochene beliebte Faltschiebedach. Ergänzt wird das Paket durch elektrische Außenspiegel mit Gehäusen in Wagenfarbe und das 2×20-Watt-CD-Radio. Das Paket hat laut Renault einen Wert von 1.290 Euro. Dieses Liberty Paket ist allerdings nur für die Basisausstattung Authentique verfügbar. Der Startpreis für den neuen Renault Twingo in der Authentique Ausstattung liegt bei 9.990,00 Euro, ergänzt man dieses Modell mit dem Liberty Paket liegt der Endpreis inklusive Rabatt und Überführungskosten bei 9.782,20 Euro.

Bei den weiteren Ausstattungen Rip Curl und Gordini gibt es zwar kein Faltschiebedach, sondern wahrweise das Panorama-Glasschiebedach. Bei dem Sondermodell Night & Day gehört dieses sogar zur Serienausstattung.

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Ein Kommentar »

  • Neuwagen sagte:

    wenn man bedenkt, dass ein neuer Polo mit deutlich höherer Sicherheit schon ab 10.XXX zu haben ist, dann ist der Twingo wohl eher eine schlechte Wahl. Zumal der Polo auch in Punkto Platz und Komfort besser sein wird.

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.