Home » Familienauto, Neue Modelle, SUV & Geländewagen

VW Tiguan: New Generation Familienauto. Kompaktklasse-Vergleich mit Touran und Golf Variant

1 Juni 2011 Keine Kommentare Jana Henning

Es kam, sah und siegte. Die Rede ist vom SUV, dem Sports Utility Vehicle. Übersetzt, sportliches Nutzfahrzeug. Nutzen als Familienauto, trotz Sportlichkeit? Das versuchen wir zu klären! Später, in den nächsten Wochen. Denn mit den SUVs machen wir nach den Kombis in der Familienauto-Blogserie weiter. Die Vorteile von SUVs sind schnell aufgezählt: Da wären die hohe Sitzposition und ein damit besserer Überblick über die Straße für ein gutes Sicherheitsgefühl, die Größe suggeriert viel Platz im Innenraum und die Mischung aus robust, aber gleichzeitig sportlich gehört auch in die Aufzählung. Zu den Nachteilen gehört: SUVs sind meist teurer, haben einen höheren Verbrauch und bieten nicht so viel Kofferrauraumvolumen wie andere vergleichbare familienfreundliche Autos in derselben Klasse. Ein Beispiel dazu aus der VW Kompaktklasse, denn mit dem neuen VW Tiguan (Verkaufsstart ist Mitte Juni 2011, vorbestellt sind seit Mitte April bereits 10.000 Fahrzeuge) startet der Familienauto-Schwerpunkt SUV. In der Übersicht findet Ihr die wichtigsten Maße, technischen Daten und den Basis-Listenpreis zum VW Touran, VW Golf Variant und VW Tiguan.

SUV
VW Tiguan
Kombi
VW Golf Variant
Familienvan
VW Touran
Der neue VW TiguanFamilienauto-Klassiker: VW Golf Variant - Ein Golf für alle Fälle
Länge4.426 mm4.534 mm4.397 mm
Breite1.809 mm1.781 mm1.794 mm
Höhe1.703 mm1.524 mm1.682 mm
Radstand2.604 mm2.578 mm2.678 mm
Bodenfreiheit200 mm141 mm140 mm
Leergewicht1.501 kg1.331 kg1.453 kg
Zuladung654 kg614 kg702 kg
Wendekreis12,0 m10,90 m11,2 m
Kofferraum-
länge
Sitzbank
aufgestellt /
umgeklappt
936 / 1.680 mm1.072 / 1.700 mm1.142 / 1.794 mm
Kofferraum-
volumen
(ISO 3832)
470 - 1.510 l505 - 1.495 l695 - 1.989 l
Basismotor
(Verbrauch
kombiniert)
Benziner 1.4 TSI BlueMotion mit 90 kW (122 PS) Leistung, 6,5 l/100km Verbrauch, 152 g/km CO2-EmissionBenziner 1.4 mit 59 kW (80 PS) Leistung, 6,4 l/100 km Verbrauch, 149 g/km CO2-Emission Benziner 1.2 TSI mit 77 kW (105 PS) Leistung, 6,4 l/100 km Verbrauch, 149 g/km CO2-Emission
Listenpreis &
Neuwagen-
Rabatt
ab 24.175,- Euro, mehr Informationen und das SUV VW Tiguan mit Neuwagen-Rabatt konfigurierenab 18.700,- Euro, mehr Informationen und den Kombi VW Golf Variant mit Neuwagen-Rabatt konfigurierenab 21.750,- Euro, mehr Informationen und den Familienvan VW Touran mit Neuwagen-Rabatt konfigurieren

Wem das Familienkutschen-Image von Minivans und Vans nicht zusagt und wem auch ein Kombi irgendwie zu „Oldschool“ ist, der findet viele Familienauto-Alternativen. Darunter inzwischen eben auch ein sehr umfangreiches SUV-Angebot, das bei Familien ankommt. Da braucht man nur mal einen Blick auf die Straße werfen, ein paar konkrete Zahlen waren ja im ersten Teil zum neuen Schwerpunkt SUV in unserer Blogserie Familienauto schon Thema.

Der neue VW Tiguan zum Verkaufsstart Mitte Juni 2011.

Der neue VW Tiguan zum Verkaufsstart Mitte Juni 2011.

Frei nach Cäsar, von ihm stammt der Ausspruch „veni, vidi, vici“ – ich kam, ich sah, ich siegte“, ist die Fahrzeugklasse SUV auf dem besten Weg, die (Auto-)Welt zu beherrschen. Jedenfalls sind SUVs innerhalb kürzester Zeit zu einer festen Größe im Automarkt geworden und zum Marsch wurde gerade erst geblasen. Einfaches Säbelrasseln ist das nicht. Der Erfolg liegt zum großen Teil auch daran, dass zumindest kompakte SUVs das Image des spritfressenden Monsters abgelegt haben. Sie verbrauchen wegen des höheren Gewichts immer noch mehr als andere Kompaktklässler, keine Frage.  Aber 10 Liter sind es auch nicht mehr, ein schlechtes Gewissen fährt zwangsläufig nicht mehr mit. Laut VW ist der neue VW Tiguan sogar eines der sparsamsten SUVs weltweit. Die Messlatte liegt bei 5,3 l/100 km Verbrauch für den Tiguan 2.0 TDI mit 103 kW (140 PS), in Verbindung mit Frontantrieb. Derselbe Tiguan mit Allradantrieb hat einen Verbrauch von 5,8 l/100 km. Der Verbrauch des VW Tiguan bewegt sich zwischen 5,3 l/100 km bis 8,6 l/100 km. Und nicht nur in punkto Verbrauch haben die heutigen SUVs in der Kompaktklasse mit den SUV-Urvätern RAV4 und Range Rover nicht mehr viel gemeinsam.

Tiguan goes to Hollywood:  Große Feldzüge plant VW mit seinem neuen Tiguan. Im O-Ton des Wolfsburger Autokonzerns klingt das Ziel so: „Ein SUV für alle Kontinente!“. Verkaufsstart des neuen VW Tiguan in Deutschland ist Mitte Juni 2011, die Markteinführung in Europa ist für Anfang August 2011 geplant, von der Produktionsstätte Wolfsburg nach Übersee geht es ab Ende August 2011. Die wichtigsten Märkte außerhalb von Europa: Russland, die USA, China, Brasilien und Australien.

Der neue VW Tiguan. Innenraum Ausstattung Sport & Style.

Der neue VW Tiguan. Innenraum Ausstattung Sport & Style.

Innerhalb von vier Jahren wurden 700.000 Tiguan der 1. Generation produziert. Aus dem Stand heraus besetzte VW mit Markteinführung des Tiguan 2007 Platz 1 unter den SUVs. Und das soll mit dem neuen Tiguan so bleiben. Im N2I – unserem Neuwagen Nachfrage Index, der das Interesse der Online-Autokäufer an Automarken und Modellen widerspiegelt  – ist der Tiguan jedenfalls seit Wochen auf Platz 1 der im Internet am stärksten nachgefragten Modelle. Ein Erfolg, wie er im Buche steht. Und was für ein Abgang Ende Januar 2011. Da war der Tiguan ausverkauft und die Lieferzeit betrug 7 Monate. Daran hat sich bisher nichts geändert. Wer den neuen Tiguan heute bestellt, kann die Schlüssel frühestens unterm Weihnachtsbaum verstecken. Das kann nur besser werden, muss besser werden! Damit die große Nachfrage schneller bedient werden kann, wird die Tiguan-Produktion von zuletzt 700 auf 1.000 Neuwagen pro Tag erhöht. Dafür investiert VW 56 Millionen Euro in neue Roboter und bauliche Maßnahmen.

So viel zum Tiguan allgemein. Wie bei den Kombis bewerten wir auch die die SUVs  mit den „MeinAuto.de Family Stars“. Maximal 5 Sterne vergeben wir in den vier Kategorien Sicherheit, Flexibilität, Dynamik und Kosten für jedes Familienauto. Dazu gucken wir uns die Komfort- und Sicherheits-Basisausstattungen an, die technischen Daten und Maße etc. Wenn Ihr Fragen, Anregungen, Wünsche habt, hinterlasst bitte einen Kommentar!

 

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.