Home » Neue Modelle, SUV & Geländewagen

Chevrolet Captiva: Facelift für das SUV

5 Juli 2011 2 Kommentare Fabian Thomas

Chevrolet  ist sehr fleißig im Jahr 2011, zunächst führte man das Facelift für den Captiva, dann das neue Familienauto Orlando und zu guter Letzt den Kleinwagen Aveo ein. Dank dieser Neueinführungen schaffte es Chevrolet auf das Niveau des Abwrackprämienjahres und erreichte mit 3.422 Fahrzeugen im Mai einen Rekordabsatz seit 2009. Den Chevrolet Orlando und Aveo haben wir schon umfangreich beschrieben. Nun wollen wir uns mal um den Chevrolet Captiva kümmern. Das SUV bekam im Frühjahr 2011 ein Facelift, unter den Neuerungen nicht nur eine aufgefrischte Optik, sondern auch vier neue Motoren, ein optimierter Innenraum und neue Ausstattung.

Der neue Chevrolet Captiva

Der neue Chevrolet Captiva: Frühjahr 2011

Nicht nur in Sachen Motoren hat man die Qual der Wahl, denn bei dem neuen Captiva kann man zwischen vier Ausstattungsvarianten, 5 oder 7-Sitzer und Front- oder Allradantrieb wählen. Flexibel ist der Chevrolet Captiva aber nicht nur bei den schon genannten Punkten, sondern auch im Kofferraum. Das Kofferraumvolumen lässt sich beliebig vergrößern. Bei umgeklappter dritter Sitzreihe liegt das Kofferraumvolumen bei 769 Litern, klappt man zusätzlich die zweite Sitzreihe um erhöht sich das Volumen sogar auf 1577 Liter. Dieses Kofferraumvolumen gibt es bei 4,67 m Länge, 1,76 m Höhe und 1,85 m Breite. Kommen wir nun zur Serienausstattung des Chevrolet Captiva, diese umfasst zum Beispiel:

  • Antiblockiersystem (ABS)
  • Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC)
  • Bremsassistent
  • 6 Airbags – Front, Seiten und Fenster, Fahrer- und Beifahrer
  • ISOFIX-Kindersitzbefestigung
  • Zentralverriegelung mit Fernbedienung
  • Klimaanlage, manuell
  • RDS CD Radio mit MP3-CD Abspielmöglichkeit
  • 17″ Leichtmetallfelge

Neben der Serienausstattung sind natürlich auch die Motoren mit Leistung, Verbrauch und CO2 Emissionen sehr wichtig. Die Leistung der vier neuen Motoren liegt zwischen 120 kW (163 PS) und 190 kW (258 PS). Den geringsten Verbrauch und niedrigsten CO2 Emissionen weist dabei der 2.2 l Diesel-Motor auf. Die Werte liegen bei 6,4 Litern auf 100 Kilometern und 170 g/km. Weitere Informationen zu den Motoren gibt es wie gewohnt in unserer Tabelle:

Chevrolet CaptivaLeistung kW (PS)Verbrauch l/100 km (Automatik)CO2-Emission CO2 g/km (Automatik)
Chevrolet Captiva 2,2 D135 (184)6,4 (7,5)174 (203)
Chevrolet Captiva 2,2 D120 (163)6,4170
Chevrolet Captiva 2.4 DOHC123 (167)8,9210
Chevrolet Captiva 3,0 V6190 (258)(10,7)(252)

Wichtig ist außerdem der Preis. Der Startpreis für den Chevrolet Captiva liegt bei 25.690 Euro. Vergleicht man den Captiva mit einem ähnlich motorisierten VW Tiguan so liegen die beiden Modelle ungefähr auf Augenhöhe. Für den VW Tiguan 1.4 TSI BlueMotion Technology mit 118 kW muss man 25.725 Euro auf den Tisch legen. Der neue Chevrolet Captiva ist seit dem Frühjahr 2011 in Europa erhältlich.

[nggallery id=96]

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

2 Kommentare »

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.