Home » Allgemeine News der Autobranche, Limousine, Neue Modelle

Opel Insignia bekommt einen US-Doppelgänger: Buick Regal kommt Anfang 2010.

12 November 2009 2 Kommentare Adam Vradenburg

Der krisengeschüttelte US-Konzern General Motors bringt Anfang nächsten Jahres seinen deutschen Verkaufsschlager Opel Insignia in die USA. Allerdings bei der GM-Marke Buick. Auf dem lukrativen US-Markt möchte GM den Erfolg aus Deutschland unter dem Namen Buick Regal wiederholen. Die beiden Fahrzeuge schauen nicht nur äußerlich nahezu gleich aus, im Buick Regal wurde auch größtenteils die Insgnia-Technik verbaut. Allerdings ziert den Kühlergrill des Regal eben kein Opel-Blitz, sondern drei Wappen – das Markenzeichen von Buick.

Quelle: Welt.de

Quelle: Welt.de

Quelle: Das Autoblog

Quelle: Das Autoblog

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

2 Kommentare »

  • roulettestrategie sagte:

    An sich ne gute Sache, ich frag mich nur, ob das auch dauerhaft brauchbar bleibt.

  • Online Gewinnen sagte:

    Ich denke das ist eh nur ne Modeerscheinung.

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.