Home » Kompaktwagen, Neue Modelle

Chevrolet Cruze: Verkaufsstart für die Fließheck-Variante

20 Juli 2011 5 Kommentare Fabian Thomas

Seit 2009 gibt es den Chevrolet Cruze als Limousine, im Sommer 2011 feiert die Fließheck (5-Türer) Variante den offiziellen Verkaufsstart. Nun gab Chevrolet  die Preise für den Cruze Fließheck bekannt und wir stellen Euch nun den Chevrolet Cruze als 5 Türer genauer vor. Dabei beleuchten wir die neuen Motoren mit der Leistung, das Kofferraumvolumen und die Serienausstattung. Im Übrigen ist der Cruze das weltweit meistverkaufte Modell aus dem Hause Chevrolet, seit dem Jahr 2009 wurden 730.000 Cruze Modelle verkauft. Doch Chevrolet ist nicht nur wegen dem Cruze auf Erfolgskurs und fährt weitere Absatzrekorde ein. Der Chevrolet Spark ist in Europa auf Platz 4 im Kleinwagen-Segment. Insgesamt konnte der Automobilhersteller 15.077 Modelle im ersten Halbjahr 2011 in Deutschland absetzen. Darüber hinaus gab es einen erfolgreichen Verkaufsstart für das neue Familienauto Orlando.

Der neue Chevrolet Cruze als Fließheck - 5 Tuerer

Der neue Chevrolet Cruze als Fließheck - Verkaufsstart Sommer 2011

Viele Informationen gibt es leider noch nicht, aber wir können schone in paar Beispiele für die Serienausstattung des neuen Kompaktwagens Chevrolet Cruze aufzählen:

  • elektronische Stabilitätskontrolle (ESC)
  • sechs Airbags
  • 4-Kanal-ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung
  • elektrische Fensterheber vorne
  • CD-Radio mit vier Lautsprechern

Eine Ausstattungsvariante weiter (LT) gibt es im Cruze unter anderem Folgendes:

  • manueller Klimaanlage
  • Tempomat
  • Parksensoren hinten
  • Lederlenkrad mit Audiofernbedienung
  • 16-Zoll-Leichtmetallfelgen

In der höchsten Ausstattungsvariante (LTZ) gibt es zusätzlich:

  • Klimaautomatik
  • Licht- und Regensensoren
  • 17-Zoll-Leichtmetallfelgen

Kommen wir jetzt zu den Motoren des Chevrolet Cruze Fließheck, die Leistung liegt bei 91 kW (124 PS), 104 kW (141 PS) und 120 kW (163 PS). Den Einstiegsmotor bekommt man mit der Serienausstattung schon ab 14.990 Euro, für den zweiten Motor mit LT Ausstattung muss man 4.200 Euro drauflegen und der leistungsstärkste Motor ist mit der LTZ Ausstattung ab 22.450 Euro zu haben. Das Kofferraumvolumen des Cruze liegt bei mindestens 413 Litern, allerdings lässt es sich durch das umklappen der Rücksitze auf 883 Liter erhöhen.

Die Chevrolet Cruze Limousine gibt es aktuell ab 11.716 Euro inkl. 24,5% Neuwagen Rabatt, die Vorbestellungen für die Fließheck-Variante beginnen in Kürze.

Gefällt Dir? Teile und Bookmarke:
  • Print
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Reddit
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yigg
  • Add to favorites
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • MisterWong

5 Kommentare »

  • Alessia sagte:

    Der Cruze ist ein wirklich tolles Auto. Leider erkennen das viele Deutsche nicht. Super-Preis-Leistungsverhältnis, tolle Qualität, guter Service – was will man mehr.

  • Andy Bex sagte:

    Super Verkaufszahlen für dieses Modell Weltweit 800tsd.Stück
    Der neue mit Fließheck ist sehr sportlich von Außen wie Innen.
    Ein Hinkucker.
    Das Preis-Leistungsverhältnis top.
    Fahrwerk sehr straf aber auch sportlich.
    Öko-tech Motoren haben sich bei allen Opelmodellen bewährt.
    Verbrauch muß noch optimiert werde.
    Kofferraum mit umgeklappten Sitzen 881 Liter Spitze.

  • Kenan sagte:

    Eigentlich ist durch meine Vorredner ja schon alles gesagt ;) Preis-Leistung stimmt einfach bei dem Wagen und sowohl von innen als auch von aussen ist er ein absoluter Hingucker!

  • Karsten sagte:

    Der schaut echt gut aus, für den Preis. Und bei der Ausstattung kann man auch nicht meckern. Respekt, Chevrolet

Meinungen, Diskussionen, Kommentare

Hinterlassen sie ein Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch die Kommentare über RSS abonieren.

Bitte beziehen sie sich aufs Thema und posten Sie keinen Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Einen eigenen Gravatar erstellen bei Gravatar.com.